Fashion

Traum(a): Hochzeitskollektion von Ugg

Von GRAZIA am Mittwoch, 30. Mai 2012 um 11:49 Uhr

Ugg-Boots bringt mit seiner „I-Do-Kollektion“ warme Boots für unseren Hochzeitstag heraus. Mit Uggs vor den Altar? Diesen Antrag müssen wir leider ablehnen. Und Sie? Stimmen Sie ab!

Klar, Ugg-Boots sind warm und bequem. Doch als schön würden selbst eingefleischte Fans sie wohl eher nicht bezeichnen. Warum sollten wir sie dann am schönsten Tag unseres Lebens – unserer Hochzeit – tragen?

Wenn es nach dem australischen Label geht, gibt es dafür einige gute Gründe: „Schimmernde, kuschelige Glitzer-Modelle mit Pailletten und Schmucksteinen für die Braut und ihre Brautjungfern, die perfekt sind, um keine kalten Füsse vor der Trauung zu bekommen!“

Um Himmels willen! Ugg-Boots unter dem Brautkleid? Nein, kein Sorge. Wer genau liest, sieht die drei Worte VOR der Trauung. Die Uggs sollen wir also bei den Vorbereitungen tragen und dann vor dem Gang zum Altar in unsere zarten weißen Heels schlüpfen.

Dann sieht die Sache schon ganz anders aus – bei Ihnen auch? Stimmen Sie ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!