Fashion

Trends: Das sind die schönsten Teile für den Frühling - laut Französinnen

Von Anne-Kristin am Samstag, 8. Februar 2020 um 10:22 Uhr

Nur noch wenige Wochen und der Frühling klopft an unsere Türen. Da wird es langsam Zeit, einmal einen Blick zu unseren Nachbarn zu werfen und zu sehen, welche Fashion-Pieces die Französinnen zu ihren Lieblingen für die kommende Saison gekürt haben.

Wir können es kaum noch erwarten und all zu lange dauert es ja glücklicherweise auch nicht mehr, bis der Frühling endlich vor der Tür steht. In ein paar Wochen heißt es: dicke Winterpullis und Boots adé. Endlich können wir in unseren Kleiderschränken wieder Platz schaffen für leichte Blusen, luftige Hosen und lockere Übergangsjacken. Selbstverständlich sollten wir auch etwas Raum für das ein oder andere neue Fashion It-Piece lassen, dass in der kommenden Saison nicht nur einen Platz im Kleiderschrank, sondern auch auf der Liste unserer Lieblingskleidungsstücke erhalten soll. Für die aktuellsten Fashion-Trends lohnt sich deshalb ein Blick zu unseren Nachbarn, den Französinnen, die uns jetzt bereits zeigen, was dieses Frühjahr keiner Fashionista entgehen darf. 🌸

Das sind laut Französinnen die schönsten Trends für den Frühling

Es liegt längst nicht mehr nur der Duft nach dem nahenden Frühling in der Luft, sondern auch der Duft nach neuen Trends und Fashion Must-haves. In Sachen Mode lohnt sich dabei ohne Frage ein Blick zu unseren stylischen Nachbarinnen. Den Französinnen macht man in Fashion-Angelegenheiten nicht so schnell etwas vor, weshalb wir uns nun die schönsten Trends für den Frühling bei ihnen abgeschaut haben. Sie haben ein ganz feines Gespür für die neuesten It-Pieces und führen uns dabei einen alten Bekannten vor, der im Frühjahr 2020 keiner Fashionista im Kleiderschrank fehlen darf: der Overall. Egal ob kurz oder lang: Mit dem Einteiler machen wir in der kommenden Saison keinesfalls etwas verkehrt. Besonders im Trend liegen derzeit allerdings lange Modelle, die sich gerade für die noch etwas kühleren Temperaturen im Frühling bestens eignen. Richtig kombiniert mit Heels oder Blazer, wird der sonst eher lässige und bequeme Overall zum schicken Office-Look. 😍

© Getty Images 

Allgemein setzen die Französinnen in der kommenden Frühjahrssaison auf Pieces in Beige. Gediegene Farben lassen unsere Garderobe keinesfalls langweilig erscheinen. Im Gegenteil: Mit Teilen in der angesagten Farbe verleihen wir unseren Outfits eine schlichte Eleganz, die sich sehen lassen kann. Unsere Nachbarinnen setzen allerdings auch auf ein paar Farbtupfer in ihrer Garderobe für den Frühling. Laut ihnen sind auch Teile in kräftigen Nuancen, wie Neon, absolute Must-haves. Sie bringen den Frühling in den Kleiderschrank und machen jeden Look zu etwas Besonderem. Auch wieder mit von der Partie und ein alter Bekannter aus der letzen Sommersaison, sind Pieces aus Häkelspitze. Der lockere Festivallook darf auch im Frühling 2020 laut den Französinnen in keinem Kleiderschrank fehlen. Dabei liegen sowohl Kleider, als auch Westen oder Oberteile voll im Trend. Wer die gehäkelten Pieces etwas cooler tragen möchte, kombiniert sie mit einer Lederjacke und kann so einen gekonnten Stilbruch schaffen. 🔥

Diese Fashion-News könnten dich auch interessieren: 

Best Dressed: Das sind die schönsten Oscar-Kleider der vergangenen 10 Jahre

BH: Das ist das beliebteste Modell bei Amazon – für jede Körbchengröße