Fashion

Utility-Bag: Nach diesem Taschen-Trend sind gerade alle Blogger verrückt

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 1. September 2019 um 14:05 Uhr

Wir haben den allerneusten Taschen-Trend bei Instagram gespottet und genau wie die vielen Blogger und Stars, die ihn präsentieren, können wir kaum genug von den außergewöhnlichen It-Bags bekommen...

Diesen Herbst erwarten uns so einige außergewöhnliche Taschen-Trends, doch unseren absoluten Favoriten unter den It-Bags haben wir bereits gespottet, und zwar an Bloggerin Caro Daur. Die deutsche Influencerin trägt nämlich jetzt schon die wahrscheinlich größte Tendenz der kommenden Saison: Utility-Bags. Hierbei handelt es sich um eine multifunktionelle Tasche, die je nach Wunsch umgewandelt werden kann und durch ihre verschiedenen Fächer, Platz für all unsere Habseligkeiten liefert. In unserer Bildergalerie findet ihr schon mal 10 stylische Modelle zum Nachshoppen...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Caroline Daur (@carodaur) in data:

Utility-Bags: Diese Taschen tragen gerade alle Blogger

Wie der Name schon verrät, sollen die sogenannten Utility-Taschen einen bestimmten Zweck erfüllen. Doch die multifunktionellen Bags, die nun auf Instagram zu sehen sind, haben das Ziel, einfach nur toll auszusehen. In der Tat sind die Taschen, von denen die Rede ist, nicht für Handwerker bestimmt, sondern für alle modebegeisterten Ladies. Für die Limited Edition von Louis Vuitton, die wir bei Caro Daur und Xenia Adonts bereits gespottet haben, bräuchte man allerdings noch das nötige Kleingeld dazu. Zum Glück haben unsere Lieblingsretailer wie beispielsweise ZARA oder ASOS aber schon früh genug das Potenzial der Utility-Bags erkannt, und preisgünstige Alternativen auf den Markt gebracht – 10 Beispiele findet ihr in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Xenia Adonts (@xeniaadonts) in data:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Caroline Daur (@carodaur) in data:

So stylt ihr Utility-Taschen richtig

Wer sich schon mal in unserer Bildergalerie umgeschaut hat, wird erkannt haben, dass es die angesagten Herbsttaschen bereits in allen Varianten zu shoppen gibt. Ob als City-Bag, Crossbody, Gürteltasche oder Shopper – jeder Geschmack ist bei diesem Trend bedient. Unser absoluter Favorit – und der der Bloggerinnen – ist übrigens die Gürtelvariante, die wir um die Taille, Crossbody und auch über die Schulter geworfen tragen können. So verschieden die Modelle von Utility-Taschen auch sind, sind es auch die Styling-Möglichkeiten. Je nach dem, wann unsere neue It-Bag zum Einsatz gebracht werden soll, kann das passende Outfit gewählt werden: An frischen Herbsttagen können wir beispielsweise einen lässigen Stilbruch kreieren, indem wir Pullover und Jogginghose zur Designertasche tragen. Bei formellen Anlässen greifen wir hingegen gerne zur schlichten Bluse und zu romantischen Midiröcken

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Xenia Adonts (@xeniaadonts) in data:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Caroline Daur (@carodaur) in data:

Diese Fashion-News dürften euch ebenfalls interessieren…

ZARA: Diese Tasche im Stil von Saint Laurent brauchen wir sofort!

Blusen mit Polka Dots: Diese tollen Modelle tragen wir jetzt

Themen