Fashion

Vero Moda: Diese günstigen Teile der Modemarke sehen richtig teuer aus

Von Jenny am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 11:49 Uhr

Damit euer Shoppingbudget im neuen Monat so viel Output wie möglich erzielt, haben wir bei Vero Moda günstige und stylische Teile entdeckt, die Designerstücken den Rang ablaufen könnten.

Wir geben es zu: Shopping ist für uns eine der schönsten Beschäftigungen der Welt. Am liebsten würden wir dieser natürlich noch öfter nachgehen, wenn der Kauf neuer Trends nicht dazu führen würden, dass der Betrag auf unserem Konto immer weiter schrumpft. Um dieses Problem anzugehen, haben wir uns überlegt, wie wir gerade im neuen Monat beim Shopping mit minimalem Einsatz die maximale Anzahl an angesagter Mode shoppen können. Und Ladies wir haben die Lösung für dieses Problem gefunden: Beim Fashion Brand Vero Moda gibt es nämlich zum Glück genügend coole Pieces, die weniger als 100 Euro kosten und mit dem richtigen Styling zu echten Designerstücken avancieren...

Vero Moda: Diese günstigen Teile brauchen wir sofort

Das Must-have der Stunde ist garantiert der rote Oversized-Mantel des schwedischen Brands. Gerade an trüben Tagen setzt er nicht nur einen stylischen Akzent, sondern wertet direkt jeden Look auf. Die Fashion Bloggerin Sophia Molen macht es vor und trägt das kirschrote Item mit einer Five Pocket Jeans und einem Oberteil im angesagten Cropped Style. Kombiniert zu Tiny Glasses steht der winterliche Look und wird zum echten Eyecatcher. Da der Mantel gerade einmal 80 Euro kostet, bleibt uns außerdem noch genügend Budget um weitere Lieblingsstücke zu shoppen. Was das Item außerdem teurer aussehen lässt, als es eigentlich ist? Zum einen der elegante Rotton, der uns direkt einen Boost für unser Selbstbewusstsein verpasst und zum anderen der kuschelig, weiche Griff, der dem Mantel einen hochwertigen Touch verleiht. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tao of Sophia (@sophiamolen) am

Darauf solltet ihr beim Kauf achten

Im Allgemeinen sind es auch genau diese Dinge, auf die ihr achten müsst, wenn ihr bei den Fast Fashion-Brands ein Teil kauft, das an ein Designersstück erinnert und teuer aussehen soll. Cleane Nuancen, wie Erd- und Beigetöne, aber auch schlichtes Schwarz sind Farben, zu denen ihr sowieso immer greifen könnt, aber auch Prints wie das Schlangenmuster in Verbindung mit fließenden Materialien können einen hochwertigen Look ausmachen. Im gleichen Zuge sollte natürlich auch das Material bei eurer Entscheidung, ob das Teil einen Platz in eurem Kleiderschrank verdient, ausschlaggebend sein. Handelt es sich um eine Naturfaser, hat der Stoff eine tolle Haptik und sind die Nähte gut verarbeitet? Dann könnt ihr das Teil reinen Gewissens in euren Warenkorb verfrachten. Die schönsten und günstigen Pieces von Vero Moda findet ihr übrigens zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie. 🛍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leo Jung (@leonieyoung) am

Hier findet ihr noch mehr modische Trends für den Herbst:

Designer-Pieces: In diese Modelle solltest du jetzt dein Gehalt investieren

Das sind die größten Trends für das Frühjahr – laut ASOS

Lammfelljacken: Die schönsten Modelle für die kühle Jahreszeit