Fashion

Weiße Bluse: So stylt ihr den Klassiker im Herbst richtig

Von Inga am Montag, 3. September 2018 um 16:27 Uhr

Sie sind das kleine Schwarze unter den Oberteilen und auch in diesem Herbst können wir nicht auf weiße Blusen verzichten. Wir zeigen euch die schönsten Modelle und verraten, wir ihr den Klassiker trendsicher zu jedem Anlass kombiniert…

Wohl kaum ein Kleidungsstück lässt sich so facettenreich kombinieren, wie die weiße Bluse. Neben dem weißen T-Shirt gehört sie zu dem wichtigsten Basics in unserem Kleiderschrank und kommt auch diesen Herbst in unterschiedlichen Schnitten und Varianten daher: Ob mit Schluppe, femininen Volants, geknotet, gecroppt, als Kurz- oder Langarm-Variante – das Trendpiece präsentiert sich in so großer Vielfalt wie nie zuvor. Die Modeblogger machen es vor und funktionieren den weißen Mode-Klassiker gekonnt zum It-Piece der neuen Saison um. Wir zeigen euch die schönsten Styling-Möglichkeiten zum Nachshoppen…

Oversized Hemdblusen

Sie sind bequem, luftig und modisch zugleich. Das Beste? Sie werten jedes Outfit auf und geben ihm einen coolen Touch! Hemdblusen im Boyfriend-Style sind diesen Herbst so gefragt wie nie zuvor und das aus gutem Grund: Die modischen It-Pieces sehen sowohl zum klassischen grauen Pencil Skirt und Peep-Toe-Mules als auch lässig zur Palazzo-Hose mit Sneakern ultra-cool aus. 

Blusen mit Volants

Femininer wirken hingegen Blusen mit zierlichen Volants, die auch diesen Herbst unsere Kleiderschränke erobern. Auch Mode-Bloggerinnen wie Aimee Song sind Liebhaberinnen der süßen Trendteile – zur lässigen Ripped Jeans und schwarzen Sandaletten kombiniert wirkt ihr Outfit stylisch und elegant zugleich. 

Blusen mit Ballonärmeln

Wer es noch verspielter mag, der entscheidet sich für die weiße Bluse mit trendigen Ballonärmeln. Besonders sommerlich und sexy wirkt das Modell mit tiefem Rückenausschnitt, im Herbst kann das Trendteil ideal zur Jeans gestylt werden. Rote Sandaletten verleihen dem Look eine Extraportion Glamour.

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Blusen mit Lochstickerei

Oder wie wäre es mit dem Klassiker in Kombination mit verspielten Lochstickereien? Lochspitze erwies sich schon im Sommer als der romantischste Trend des Jahres und wir bekommen auch im Herbst gar nicht genug davon. Dazu können luftige Culottes, Maxiröcke oder auch gut sitzende Jeans gestylt werden. 

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

Wickelblusen

Auch dieser Trend findet sich derzeit in Form von Röcken, Kleidern und nun eben auch Blusen wieder: Modische Trendteile zum Wickeln sind aus unseren Garderoben nicht mehr wegzudenken! Das Beste: Wickelblusen wirken nicht nur modern und extravagant, sondern zaubern auch eine super schlanke Taille. Sowohl im Büro als auch abends lassen sie sich super stylen!

Klassische Blusen 

Wer es lieber klassisch und elegant mag, der setzt auf die schlichte weiße Bluse und kombiniert sie zu auffälligen Trend-Pieces wie einer karierterten High-Waist-Hose und hohen Pumps. So wirkt das Outfit stylisch, modern und business-like zugleich, auch im Office seid ihr mit diesem Look, wie ihn auch Stylistin Pernille Pernille Teisbaek trägt, bestens beraten. 

Ihr seid auf der Suche nach einem schönen Modell? In unserer Bildergalerie haben wir euch die schönsten Trenteile zum Nachshoppen verlinkt. 😍

Auch diese Mode-News solltet ihr nicht verpassen:

Amazon Prime Day: Diese Fashion-Deals könnt ihr jetzt schon shoppen!

Jeans-Trends: Das sind die angesagtesten Denim-Styles für den Sommer

Sommerkleider: Diese weißen Trendteile brauchen wir jetzt!