Fashion

Weiße Hosen: In diese Modelle investieren wir ab sofort

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 14. April 2020 um 18:01 Uhr

Dieses Frühjahr dürfen wir einen wahren Klassiker rauf und runter tragen. Die Rede ist von weißen Hosen. In welche Modelle wir investieren sollten, wo diese zu finden sind und wie wir die Must-haves optimal in Szene setzen, verraten wir nun.

Nachdem die Uhr bereits umgestellt wurde, die Temperaturen auch schon im zweistelligen Bereich lagen, die Sonne sich vermehrt blicken lassen hat und die Bäume von weißen und rosafarbenen Blüten geziert werden, ist es offiziell: Wir sind mitten im Frühling angelangt. Diese Jahreszeit steht für den Neubeginn und den können wir nicht nur auf das Wetter sowie die Flora und Fauna übertragen, sondern auch auf unseren Kleiderschrank. Endlich können Mäntel, Pullover und Boots gegen Blusen, Kleider und Sandalen ausgetauscht werden. Für den Übergang bis zum Sommer hält das Wetter allerdings so einige Tücken bereit, sodass unsere Outfits noch nicht ganz so luftig ausfallen sollten – es sei denn, wir wollen uns eine fiese Erkältung einfangen. Da sind Hosen natürlich eine deutlich sichere Wahl, als kurze Kleider und Röcke. Zudem gibt es ein Modell, welches die Beine wärmt und dank seiner Farbe gleichzeitig die Lockerheit der wärmeren Jahreszeit ausstrahlt: die weiße Hose. 

Weiße Hosen: Die Must-haves der Saison

Weiße Hosen ist natürlich ein breit gefächerter Begriff und natürlich sieht euer Look nicht mit jedem x-beliebigen Modell super stylisch aus. Daher sollte im Voraus geklärt werden, welche Pieces in unserem Warenkorb landen dürfen. Dabei lassen sich vor allem zwei Stilrichtungen ausmachen. Zum einen sind weiße Jeans – vor allem in Form von lässigen Cropped-Modellen – in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands zu finden. Zum anderen zählen auch die eleganteren Varianten aus Stoff, die in dieser Saison vor allem mit einem schmeichelhaften Paperbag-Bund versehen sind und so lange Beine und eine schmale Taille zaubern, zu den Trendteilen, die sich einfach hervorragend zu all den anderen Items der Frühjahrsgarderobe machen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

SO setzen wir die eleganten Modelle in Szene

Damit wir in den angesagten Modellen stilsicher durch den Frühling spazieren, ist natürlich auch das richtige Styling das A und O. Da weiße Hosen dank ihrer Nuance schlichte Eleganz ausstrahlen, offenbaren sich uns unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Für ein auffälligeres Outfit können wir die Must-haves beispielsweise mit Oberteilen in knalligen Farben und mit auffälligen Musterungen stylen, doch auch in einem Ton-in-Ton-Look spazieren wir stilvoll durch die kommenden Wochen. Wer gerne mit Kontrasten spielt, kann es auch wie Xenia Adonts machen, die ein hoch geschnittenes Slouchy-Modell ausschließlich zu schwarzen Teilen trägt – Quasi das Yin und Yang unter den Streetstyles.

Einer unserer liebesten Looks mit dem Trendteil des Frühjahrs kommt auf jeden Fall von Modebloggerin Caro Daur. Die Hamburgerin kombiniert eine Cropped Jeans in dem cleanen Ton mit einem angesagten Polohemd, einem grauen Oversize-Blazer und lässigen Sneakern, die eine Plateau-Sohle aufweisen. Dies ist das perfekte Outfit für wirklich jede Situation – egal ob ein entspannter Shopping-Bummel oder ein Meeting im Büro. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

Euch fehlt noch eine weiße Hose in eurem Kleiderschrank? Kein Problem! Wir haben euch eine kleine Auswahl der schönsten Modelle für den Frühling in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!😍

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Diese Blusen lieben die Frauen aus Frankreich besonders

Sandalen: Diese schönen Modelle tragen wir jetzt