Fashion

Weiße Lederjacken: Diese Modelle liegen jetzt im Trend

Von Jenny am Montag, 18. März 2019 um 14:19 Uhr

Für den bevorstehenden Frühling lassen wir unseren schwarzen Klassiker aus Leder gerne mal im Kleiderschrank und setzen jetzt auf das weiße Pendant. Wie ihr die hellen Modelle richtig stylt und wo ihr sie ergattern könnt, haben wir für euch herausgefunden. 

Der Frühling lässt Neuheiten, helle Nuancen und coole Styles in unsere Kleiderschränke einziehen. Neben aktuellen Trends, wie Slit Skirts oder Hosen aus Satin, sind auch allseits beliebte Klassiker in der kommenden Saison nicht aus unserem Fashion-Repertoire wegzudenken. Langweilig wird es aber deshalb mit diesen Must-haves noch lange nicht, denn frische Farben sorgen für das gewisse Etwas und das gilt auch für einen bestimmten All-Time-Favorit – die Lederjacke. Diese tragen wir nämlich, sobald die Temperaturen steigen, gerne wieder auf, und zwar diesmal in hellen Shades, in denen die rockige Jacke neu aufgelegt wird. Welche weißen Modelle aus Leder ihr euch nicht entgehen lassen solltet und wir ihr den Eyecatcher richtig kombiniert, haben wir für euch recherchiert.

Weiße Lederjacken: Auf diese Modelle setzen wir im Frühling

Die eine oder andere unter euch mag jetzt zunächst die Befürchtung bekommen, dass weißes Leder billig oder ordinär aussieht. Allerdings können wir euch nicht nur aufgrund der weißen Lederboots, die im vergangenen Winter extrem angesagt waren, vom Gegenteil überzeugen, auch unsere liebsten Influencer lassen keine Zweifel offen: Weiße Lederjacken sind der Trend für das Frühjahr. Egal ob in reinem Weiß oder doch lieber dezenteren Tönen, wie Beige oder Creme, mit Fransen und Nieten oder einfach ganz schlicht – das Item wird bei jedem Outfit direkt zum Blickfang. Dabei liegen neben kurz geschnittenen Varianten, auch solche im Biker-Stil oder dem Utility-Look mit großen Taschen total im Trend. Allerdings solltet ihr beim Kauf unbedingt darauf achten, zu echtem Leder oder hochwertigen Imitaten zu greifen. Gerade bei hellen Modellen macht nämlich die Beschaffenheit des guten Stücks das gewisse Etwas aus und steuert der gefürchteten, preiswerten Optik entgegen. 😉

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

So kombiniert ihr die weiße Lederjacke stilsicher

Das Styling ist, dank der neutralen Nuance, auch noch kinderleicht. Die helle Farbe passt nämlich nicht nur zu gedeckten Tönen und unifarbenen Items, auch Neonfarben oder Animal-Prints sowie florale Musterungen ergeben mit der Lederjacke in hellem Shade einen stilsicheren Look und wirken besonders harmonisch. Wer es übrigens ein wenig extravaganter mag, der kann die Lederjacke auch mit einem Rock oder einer Hose aus dem gleichen Obermaterial kombinieren. Die Influencerin Romina Meier ist auch ein großer Fan dieser Styling-Möglichkeit und trägt ihr Modell ganz lässig einem mit weißem T-Shirt und einer Lederhose in geschnürter Optik. Weiße Sneaker runden den Look zu guter Letzt dann noch ab.

Für euch soll jetzt ebenfalls ein helles Modell für den Frühling her? Kein Problem, denn in unserer Bildergalerie findet ihr die absoluten Must-haves zum Nachshoppen. 🛍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Romina Meier (@donnaromina) am

Hier findet ihr weitere Fashion-Trends: 

Tom Tailor: Diese günstigen Teile sehen richtig teuer aus

Sneaker für unter 60 Euro: Das sind die schönsten Modelle