Fashion

Wes Anderson meets Mad Men: Die schönsten Looks der Gucci Cruise Collection 2016

Von laura.sodano am Samstag, 6. Juni 2015 um 10:30 Uhr

Wow...! Wir sind schockverknallt und hätten dann gerne einmal alles bitte! Nach Chanel, Dior und Louis Vuitton präsentierte nun auch Gucci seine Cruise Collection 2016, die wohl auch die anwesenden Stars, wie Dakota Johnson (25) ziemlich begeistert haben dürfte. Schon beim Debüt im Januar deutete sich an, Alessandro Michele, der neue Kreativkopf beim italienischen Traditionslabel, bringt nicht nur frischen Wind in das Design, sondern verpasst Gucci gleichzeitig auch eine ordentliche Frischekur. Und die sitzt, sozusagen, wie angegossen. Denn irgendwie fühlt es sich fast ein wenig so an als liefen die Charaktere aus Mad Men durch einen Wes Anderson-Film. Retrolooks angelehnt an die 60er und 70er treffen auf opulentes Design und knallige Farben. Dazu kommt ein manchmal ziemlich wilder Muster- und Matieralmix, bei dem von Spitze bis Leoprint alles dabei ist ... und spätestens mit den Loafern in Metallic wird das Ganze perfekt. Kostprobe gefällig? Die schönsten Looks gibt´s in unserer Galerie. 

Zur Übersicht
Spitze, Leoprint und Faltenrock: Unsere neue Lieblingskombi 2016! Haaach, das wäre doch irgendwie der perfekte Blair Waldorf-Look. Violett und Rot: Wir wollen bitte mehr von diesen knalligen Farbkombinationen! Steppmantel mit Blümchenprint …und wir haben sofort Betty Darper im Kopf. Wild Thing… mit rotem Leder all over! Summer in the City! Auffällige Muster: Die Key-Pieces dieser Cruise Collection Zartes Blau trifft wilden Tiger, wer hätte geahnt, wie gut das zusammengeht?! Haaaaach! Bei dieser Robe sind wir hin und weg! Der futuristische Schulmädchenlook? Wir haben jetzt jedenfalls dringend das Bedürfnis nach einem Faltenrock in Gold-Metallic! Den Dschungel auf dem Kleid tragen… Adrettes Kostüm mit exzentrischer Schleife: Ja bitte!
Themen
Cruise Collection 2016,
Wes Anderson,
Retrolooks,
Mustermix,