Fashion

What? Michael Kors kauft DIESES Label und ihr kennt es alle

Von Linnea am Dienstag, 25. Juli 2017 um 11:44 Uhr

Das amerikanische Fashion-Brand Michael Kors übernimmt jetzt ein Label, das wir alle kennen und von dem schon Carrie Bradshaw ein großer Fan gewesen ist…

Dass die Fashion-Welt mindestens doppelt so schnell wie die normale ist, ist nichts Neues. Und jetzt haben wir eine News, die uns die Kinnlade hinunter fallen lässt: Michael Kors kauft das Schuhlabel Jimmy Choo! Wie heute bekannt wurde, zahlt das amerikanische Brand über 1 Milliarde Euro für das britische Unternehmen, dessen wundervolle High Heels, zauberhafte Sandaletten und Co. bereits Carrie Bradshaw jeglichen Männern vorzog…😉

Michael Kors will dank Jimmy Choo weiter expandieren

Neben Carrie Bradshaw (und natürlich uns), hat Jimmy Choo nun einen neuen Fan: Michael Kors! Weil das amerikanische Brand, das uns immer wieder mit den coolsten Accessoires ever versorgt, seit längerer Zeit in Europa und den USA rote Zahlen schreibt und bis zu 125 (!) seiner Stores schließen muss, will es mit dieser Übernahme nun einen neuen Weg in Richtung Fashion für uns und unseren Liebsten und (jippieh!) auch im Onlinebereich einschlagen und expandieren. Laut BoF zahlt das Unternehmen für das britische Label ca. drei Dollar pro Aktie – krass!😳

Übrigens war es nicht nur die Idee von Michael Kors das Label zu übernehmen: Bereits im vergangenen April hatte sich Jimmy Choo selbst auf den Markt gebracht und zum Verkauf angeboten. Es soll sich allerdings weder am Management noch an den Pieces etwas ändern, was also bedeutet, Ladies, dass wir weiterhin einen Traum à la Carrie Bradshaws Schuhschrank haben dürfen. Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE!😍👠

Wir sind gespannt, wie sich diese Übernahme entwickeln wird und bleiben für euch dran!🙆

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥  Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/