Fashion

Winter-Outfit: Dieser Trick lässt deinen Look teurer aussehen

Von Lena am Mittwoch, 11. November 2020 um 11:15 Uhr

Ein teures Designer-Kostüm oder eine It-Bag können wir uns leider nicht immer mal eben so leisten. Damit wir aber auch mit unseren günstigeren Marken ein vermeintlich hochwertiges und teures Outfit stylen können, gibt es einen ganz bestimmten Trick. Welcher? Das erfährst du hier.

Wie sagte Karl Lagerfeld einmal so schön: "Wir können noch so das schickste Persönchen sein in nur einem T-Shirt und einer Jeans, es liegt ganz bei dir!" Wie recht er damit doch hatte, denn wenn wir mal ehrlich sind, müssen wir nicht zwingend viel Geld für Kleidung ausgeben, nur damit unser Look hochwertig und edel aussieht. Es kommt unter anderem natürlich auf die Verarbeitung und verwendeten Materialien an. Schiefe Nähte, ausgefranste Säume und heraushängende Fäden sehen nie toll und luxuriös aus. Manchmal genügen auch ein paar gekonnte Handgriffe, die perfekte Kombination und die richtige Farbwahl, um den Look elegant wirken zu lassen. Mit welchem einfachen und minimalistischen Trick dir im Nu ein Winter-Outfit gelingt, das teurer ausschaut, als es wirklich ist, verraten wir dir jetzt!

Diese Styling-Themen darfst du nicht verpassen:

Der Monochrom-Style lässt das Outfit teurer wirken

Das Sprichwort "Weniger ist manchmal mehr", kommt bei diesem Trick der Mode-Profis sofort zum Tragen. Denn für einen edlen und hochwertigen Winter-Look brauchen wir nicht etwa zwingend Designermarken und zu viel Bling-Bling. Das Geheimnis, ein Outfit im Nu teurer wirken zu lassen, liegt im Minimalismus. Wir reden dabei ganz explizit vom Monochrom-Style, also einfarbige Kleidungsstücke, die entweder exakt denselben Ton aufweisen oder in Abstufungen vorkommen. Dabei kann natürlich auf komplett All-Black zurückgegriffen oder verschiedene Blau-, Grau- und Grüntöne miteinander kombiniert werden. Ganz hoch im Kurs bei unseren Stilikonen sind übrigens Weiß-, Creme und Beige-Nuancen. Diese Variante hat viele Vorteile: Sie ist super unkompliziert, simpel zu stylen, formt eine schöne schlanke Silhouette und lässt jede Frau sofort elegant wirken, ohne dass sie dabei großartig viel Geld ausgeben muss.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ANINE BING (@aninebing) am

So kombinierst du den einfarbigen Look

Den simplen Trick der Modeexperten, um dein Winter-Outfit also teurer und zugleich eleganter wirken zu lassen, hättest du schon mal als Grundvoraussetzung. Nun geht es an den Feinschliff. Setze zum Beispiel auf den Material-Mix und kombiniere einen schwarzen Strickpullover zu einer dunklen Lederhose oder eine weiße Seidenbluse zu einer Marlenehose aus Leinen und stylischen cremefarbenen Stiefeln. Damit du dann auch für die kälteren Temperaturen gewappnet bist, kannst du hierzu auch gerne einen langen Mantel oder Daunenjacken tragen. Ganz wichtig aber: Du solltest immer in derselben Farbfamilie bleiben. Übrigens kann diese Monochrome-Variante auch super als Lagenlook präsentiert werden, womit dein gesamtes Auftreten allein durch die Kleidung sofort modern, edel und hochwertig wirkt.

Diesen magischen Luxus-Effekt darfst du dir also gerne abgucken und sofort anwenden. Du wirst direkt merken, was für eine luxuriöse Ausstrahlung du damit bei deinen Mitmenschen erzielst. Als Inspiration haben wir für dich eine Bildergalerie mit coolen Kleidungsstücken zusammengestellt, die du zu einem Ton-in-Ton-Outfit stylen kannst. Und nun heißt es: Let‘s do it!👢👜

Diese Fashion-Themen könnten dich auch interessieren: