Winter Trends 2022: Diese coolen Outfit-Ideen gucken wir uns direkt ab

Around the world! Wir lassen uns von den Fashionistas aus Italien, Schweden & Co. inspirieren

Abschauen ist hier ausnahmsweise erlaubt – und zwar bei den berühmtesten It-Girls aus ganz Europa. Die versorgen uns nämlich täglich mit neuen Inspirationen und ihre schönsten Looks zum Nachstylen haben wir für euch natürlich rausgesucht.

© Getty Images
Von diesen tollen Looks können wir uns direkt eine Scheibe abschneiden

Als echte Fashionista ist eure Garderobe bestimmt gut ausgestattet. Aber geht es euch manchmal auch so, dass ihr ratlos vor eurem Kleiderschrank steht und einfach nicht wisst, was ihr anziehen sollt. Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen oder anders gesagt: das Outfit vor lauter Kleider nicht! In solchen Situationen lohnt es, sich inspirieren zu lassen – am besten von den stylischsten Influencer:innen aus Italien, Schweden und Frankreich. Immerhin ist es ihr Job, täglich neue, kreative Looks zu präsentieren, die alles andere als 0-8-15 sind. Wir haben Vorarbeit geleistet und die besten Outfits für euch rausgesucht.

1. Schick à la Chiara 

Die Italienerin zählt zu den ersten Influencer:innen weltweit, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Ein erstklassiger Grund, ein Blick auf ihren Instagram-Account zu werfen, auf dem uns ihr jüngster Look gleich ins Auge gestochen ist. Der Star ihres Outfits ist ganz klar die bedruckte Shorts, die sie zu coolen Stiefeletten und einem kuscheligen Pullover kombiniert. Ihre Tasche passt sie farblich zum It-Piece ab und verleiht dem Ganzen so den letzten Schliff. Ein Look, der sich wunderbar nachkreieren lässt – egal ob mit oder ohne Print auf der Shorts.

2. Lässig à la Matilda 

Schwedinnen haben ein besonders feinfühliges Trend-Radar und wissen immer genau, was gerade angesagt ist. In diesem Fall ist es der Maxi-Jeans-Rock, den die skandinavische Influencerin Matilda Djerf zu blauen Sneakern, einer offenen Bluse und einem schlichten Top stylt. Damit beweist sie einmal mehr, dass ein stilvoller Look mit simplen Basics und ohne viel Tamtam funktioniert.

3. Stilvoll à la Sabina

Über den zeitlosen Stil der Französinnen könnten wir rauf und runter berichten. Deswegen ist es keine große Überraschung, dass mindestens eine Französin in dieser Liste auftauchen muss. In diesem Fall ist es Sabina Socol in ihrem süßen Denim-Look, dem sie mit einem roten Top und gleichfarbigen Lippenstift den typischen französischen Charme verleiht. Natürlich dürfen klassische Slingback-Heels nicht fehlen, um den Jeans-Look nicht zu derb wirken zu lassen. Eine Denim-Jacke und eine Jeans hat sicherlich jede:r daheim, sodass man das Outfit kinderleicht nachstylen kann. Bei kalten Temperaturen können die Heels gegen Stiefeletten mit leichtem Absatz ausgetauscht werden, die die Französ:innen ebenfalls rauf und runter tragen.

Für mehr Inspiration sorgt unsere Social Media Redakteurin und stylt drei tolle Winter-Looks zum Nachmachen:

Lade weitere Inhalte ...