Fashion

Wir sind jetzt tüchersüchtig!

Von GRAZIA am Montag, 20. September 2010 um 16:39 Uhr

Haben wollen: auf dem Kopf, um den Hals oder über den Schultern – der Foulard ist unser neues und wichtigstes Accessoire!

Ja, das nennt man Obsession! Bei Schuhen und Taschen nichts Neues. Aber wovon wir jetzt nicht genug bekommen können, sind: Tücher!

Aus Seide, aus Baumwolle, in Pink, in Braun oder mit Prints – egal, die neuen Modelle mit feinen eleganten Mustern sind alle traumhaft! Und da-
mit’s nicht langweilig wird, tragen wir unser Foulard nicht nur um den Hals, sondern knoten, binden und wickeln, was das Zeug hält.

Sie haben kein Talent dafür? Macht nichts, dafür gibt’s Hermès! Bali Barret, Seiden-Kreativdirektorin der französischen Foulard-Schmiede. Sie hatte den genialen Einfall, neben inspirierenden Bildern von hippen Tuch-Trägern auch die Anleitung zum Nachknoten online zu zeigen. Auf www.jaimemoncarre.com schmücken sich sieben Jungs und Mädchen aus vier Städten mit 250 Tüchern. Einziger Nachteil: Durch die tollen Ideen wird unsere Sucht noch viel größer. Bitte, bitte, noch ein Tuch ...