Fashion

Wir tragen jetzt nur noch Mini!

Von GRAZIA am Freitag, 19. November 2010 um 15:33 Uhr

Soooo viel brauchen wir ja eigentlich gar nicht – dachten wir uns beim Anblick der hippen neuen Mini-Bags. Da passt zwar kaum mehr rein als Lippenstift, Haustürschlüssel und Handy, aber bei diesen kleinen Schätzchen beschränken wir uns doch begeistert aufs Wesentliche!

Die Täschchen erinnern uns ein bisschen an die, die unsere Mütter in den 70ern getragen haben: Winz-Format mit Klappe und langem Riemen. Aber viel glamouröser, mit tollen Schnallen, Schmuck und Pelz! Wir tragen die süßen Teile am liebsten quer (wie Alexa). Das wirkt mädchenhaft und lässig, peppt jedes Outfit auf – und wir haben die Hände frei. Noch Fragen?