Fashion

World Music Awards 2014: die schönsten & schaurigsten Looks

Von Mirjana am Mittwoch, 28. Mai 2014 um 10:10 Uhr

Gestern fanden in Monte-Carlo die World Music Awards 2014 statt und man fragt sich wo der eine oder andere Star seinen Stylisten gelassen hat. Anstatt Wow-Momente unter Palmen, gab es einige Schauer-Looks zu ertragen. Pamela Anderson erschien mit strubbeligen Extensions oder einer Perücke, Chili Chapel erschreckte mit einem Transparent-Cut-Out-Kleid und Ricky Martin hätte auch als Guro in weißem Anzug durchgehen können. Daumen hoch gibt’s hingegen für die Looks von Chanel Iman, Natalie La Rose und Tal. Eine Frage bleibt, was hat eigentlich Wolfgang Joop auf der Award-Show gemacht?

Zur Übersicht