Fashion

Yeezy Season 5: So war die Präsentation von Kanyes Kollektion

Von GRAZIA Deutschland am Donnerstag, 16. Februar 2017 um 10:07 Uhr

Gestern fand wieder die lang erwartete Yeezy Show statt. Für die begehrten Sneaker stehen Fans Schlange, lassen sich auf Wartelisten eintragen, nehmen an Verlosungen teil oder kaufen sie später anderen teuer ab. Wir verraten euch, wie sein diesjähriges Event war!

Das ist die Yeezy Season 5 Kollektion:

Für seine Yeezy Season 5 Kollektion wählte Kanye West verschiedene Farben aus: Hellblau, Burgunder, Dunkelgrün und Schwarz dominierten seine Designs. Die meisten Pieces waren unifarben, lediglich ein Camouflage-Muster schlich sich in die Kollektion ein.

Die Designs sind casual gehalten, lassen sich dank des lockeren Sitzes besonders gut im Alltag tragen. Lediglich die Taille wird in einigen Stücken betont, ansonsten sind die Schnitte eher körperfern – uns gefällt's.

 

Ein Beitrag geteilt von (@t.o.i.a.u.s.s.i) am

Bei Kanye West lief gestern auch Halima Aden über den Laufsteg, für sie war es ein Debüt. Sie ist Muslima und trägt bei all ihren Modeljobs ein Kopftuch, die positive Message, die das Model über Fashion und Beauty in Zusammenhang mit verschiedenen Religionen in die Welt tragen will, konnte sie bei der Yeezy-Show erfolgreich verbreiten. Von ihr sind wir definitiv Fans, nicht jedoch von ihrem Outfit, dass sie auf dem Runway trug. Es gab eindeutig schönere Looks zu bewundern.

Auch für die Herbst/Winter 2017/18 Kollektion kreierte Kanye West seine Stücke wieder in Zusammenarbeit mit adidas. Zu diesen gehören unter anderem Sneaker, aber auch einige Oberteile tragen das Logo des Sportartikelherstellers.

Der typische Fashion-Show-Wahnsinn

Wer sich über eine Einladung zu der Show von Yeezy Season 5 freuen durfte, der hatte gleich doppelten Grund aus dem Häuschen zu sein, denn es gab nicht nur ein Ticket, sondern auch ein Shirt für alle Gäste.

Nur 22 Minuten später startete die Präsentation der Kollektion, damit liegt Kanye im Vergleich zu seinen anderen Schauen ungewöhnlich gut im Zeitplan. Darüber freute sich sicher auch Kim Kardashian, die mit Anna Wintour in der Front Row saß und fleißig redete.

 

Und wo bleibt Kanye?

Normalerweise ist es üblich, dass der Designer nach der abgeschlossenen Präsentation der Kollektion kurz auf den Laufsteg tritt. Doch Kanye tauchte nicht auf – wo war er? Auf dem Snapchat-Account von Kim Kardashian sah man sie im Backstage Bereich mit ihrem Ehemann. Fühlt er sich vielleicht noch nicht fit genug, um sich großen Mengen zu stellen? Immerhin erholt er sich noch immer von seinem Zusammenbruch...

 

Ein Beitrag geteilt von Hit Up Ange (@hitupange) am