Fashion

ZARA: Das sind die größten Rock-Trends – laut des Modekonzerns

Von Inga am Donnerstag, 21. März 2019 um 09:50 Uhr

Der Frühling hält jede Menge tolle Röcke für uns bereit. Auf welche Trends wir setzen sollten, haben wir anhand des spanischen Modekonzerns ZARA ausgemacht, der die schönsten Modelle in seinem Repertoire hat…

Er gehört zu einem absoluten Must-haves für den Frühling und darf deshalb in unserem Kleiderschrank nicht fehlen: Die Rede ist natürlich vom Rock, denn kaum ein Item schmeichelt der Figur so sehr und lässt sich so easy kombinieren, wie das feminine Item. Da die neue Saison aber unzählige Trends und Modelle für uns bereit hält, zwischen denen es zu wählen gilt, müssen wir uns natürlich erst einmal einen Überblick verschaffen. Und wo könnten wir das besser tun, als bei einem unserer absoluten Lieblings-Onlineshops: ZARAAuf welche Schnitte, Muster, Farben und Materialien, wir jetzt setzen sollten und was die fünf größten Rock-Trends für die neue Saison sein werden, haben wir daher anhand des spanischen Modekonzerns für euch ausgemacht…

1. Röcke mit Fransen

Unsere Liebe zu Fransen haben wir ja bereits ausgeführt und da kommt es uns gerade recht, dass sich im kommenden Frühjahr auch Röcke mit den stylischen Details schmücken. Auch Modebloggerinnen wie Leonie Hanne stehen auf feminine Röcke mit Fransen am Saum, die jetzt in zahlreichen Farben und Materialien daherkommen. Kombinieren lassen sich diese entweder im All-over-Look zum Fransen-Oberteil und Accessoires wie Handtaschen und Schmuck mit fransigen Akzenten, oder auch im Kontrast zu schlichten Pieces wie eintönigen Oberteilen, Boots und Jacken, wie Camel-, Beige, oder Creme-Nuancen

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

 

2. Fließende Plisseeröcke

Plisseeröcke aus fließenden Materialien wie Satin, Seide und Viskose stehen weiterhin ganz weit oben im Fashion-Kurs, denn die stylischen Pieces umschmeicheln unsere Figur wie kein anderes Kleidungsstück, verpassen uns im Nu einen femininen und eleganten Look und lassen sich noch dazu extrem gut stylen. Sobald die Temperaturen steigen, können wir sie zu luftigen Blusen und T-Shirts kombinieren, aktuell machen sie sich aber auch wunderschön zu Strick- und Rollkragenpullovern. Untenrum passen sowohl sommerliche Riemchensandalen, als auch Kitten Boots oder stylische Peep-Toe-Mules zum plissierten Rock. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette Friis Madsen (@_jeanettemadsen_) am

3. Micro-Skirts

Kurz, kürzer, Micro-Mini! Wer einen Blick in den Onlineshop von ZARA wirft, stößt unweigerlich auf super kurze Röcke in diversen Ausführungen. Während der derzeitige Winter diese in unserem Styling zwar noch nicht so richtig zulassen will, können wir uns umso mehr auf den Frühling und Sommer freuen, wenn wir uns in Mirco-Skirts in bunten Mustern, knalligem Gelb, in kräftigem Blau aus Seide oder auch Modelle aus Leder schmeißen können. Die bewundernden Blicke der Männer (und neidischen Blicke der Frauen) sind uns damit jedenfalls sicher! 😉

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

 

4. Maxiröcke mit Animal-Print

Wer lieber auf die längere Variante setzen möchte, der sollte hingegen zum modischen Maxiröcken mit Animal-Prints im Schlangen-, Leoparden- und Zebramuster greifen. Seit dem vergangenen Jahr sind die angesagten Pieces nicht mehr aus unserem Mode-Repertoire wegzudenken und wir haben nichts daran auszusetzen! Denn egal ob mit Plisseefalten und Zebra-Look, aus fließendem Satin mit Leoparden-Print oder als Pencil-Skirt mit Schlangenmusterung: Wir bekommen nicht genug von den stylischen Röcken – und ZARA anscheinend auch nicht. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emili Sindlev (@emilisindlev) am

5. Röcke mit breiter Schnalle

Ein weiterer Trend, den wir bei Röcken dieses Jahr vermehrt sehen werden, sie Röcke in diversen Längen mit übergrößer Schnalle und Taillengürtel. ZARA hat gleich mehrere Modelle in unterschiedlichsten Ausführungen in seinem Sortiment, sei es in knalligem Pink mit runder Schnalle, als geblümter Minirock, in der A-Linie mit Zebra-Print und XXL-Schnalle oder kariert in Midilänge. Das stylische Detail verleiht dem Rock einen edlen und auffälligen Look und ist ein echtes Eyecatcher-Piece für die bevorstehenden Frühlingstage. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) am

Weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen dürft…

Trendfarbe 2019: Das sind die schönsten Teile in Creme bis Beige

Fashion-Basics: Diese Pieces shoppen wir immer bei Amazon