Fashion

ZARA: Diese Teile shoppen Frauen ab 30 am häufigsten

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 14. Juli 2019 um 10:39 Uhr

Wir haben uns schlaugemacht und herausgefunden, welche ZARA-Styles Frauen in ihren 30ern am liebsten shoppen. Das sind die 10 schönsten Teile des spanischen Modekonzerns...

Anders als bei vielen anderen renommierten Retailern, kann man, wenn man an die klassische ZARA-Kundin denkt, kein genaues Alter festlegen. Der Grund dafür, das spanische Label bietet solch ein breites Sortiment an aktuellen Fashion-Pieces dann, dass sich wirklich jede Generation daran bedienen kann. Seien es knappe Partykleider in knalligen Farben für die Mädels in ihren 20ern, verspielte Blusen mit romantischen Rüschendetails für 30er Girls oder elegante Blazer aus Tweed, Leinen & Co. für Ladies ab 40 – ihr merkt schon, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Da wir euch die angesagten Teile keinesfalls vorenthalten möchten, haben wir uns schlaugemacht und herausgefunden, welche Items Frauen in ihren 30ern am liebsten bei ZARA shoppen. Unsere Favoriten findet ihr in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen... 

Diese Teile shoppen Frauen in ihren 30ern bei ZARA

Erst mal vorweg: Selbstverständlich sind ALLE Kleidungsstücke, die der spanische Modekonzern ZARA anbietet, für jeden Typ Frau gedacht – ohne jegliche Alterseinschränkung. Nichtsdestotrotz gibt es so einige Pieces, die den Ladies in ihren beispielsweise 30ern ganz besonders schmeicheln. Deshalb haben wir für euch recherchiert und ein paar Statement-Teile gefunden, die nun unbedingt und am besten so schnell wie möglich in eure Kleiderschränke wandern sollten. Zum Beispiel zeitlose Stücke, die Stilikonen wie Olivia Palermo, Herzogin Kate oder Chiara Ferragni immer wieder gerne tragen: nämlich Blazer. In all ihren Schnitten, Mustern, Stoffen und Farben, sind die eleganten Anzugjacken aus unserem Sortiment kaum mehr wegzudenken. Unser absoluter Favorit für den Sommer? Modelle aus Leinen in aufregenden Shades á la Rot, Türkis, Fuchsia oder Babyblau.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Romagna for the day 😍

Un post condiviso da Chiara Ferragni (@chiaraferragni) in data:

Auch was die Kleiderauswahl betrifft, ist bei ZARA wirklich jeder Geschmack bedient. Besonders geeignet für 30er Mädels sind beispielsweise Midi- oder Maximodelle mit Eyecatcher-Details. Eurer Fantasie sind hier übrigens keinerlei Grenzen gesetzt: Ob Schleifen, Rüschen, Stickereien oder Puffärmel – alles ist erlaubt. Sogar an Blusen und Tops könnt ihr euch beim spanischen Retailer sattshoppen. Unsere Favoriten: Farblich schlichte Modelle, dafür aber mit außergewöhnlichen Schnitten – siehe Bildergalerie. Im Alltag greifen wir außerdem gerne zu bequemen Chino-, Paperbag-, oder am besten Jeanshosen im lässigen Boyfriend-Cut, dazu stylen wir im heißen Sommer angesagte Schnürsandalen mit Absatz – oder flache Lederpantoletten, je nach Anlass – in verspielten Pastelltönen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) in data:

Na, schon Lust auf Shoppen bekommen? In unserer Bildergalerie findet ihr 10 Teile von ZARA zum Nachshoppen...

Weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen dürft…

Editor’s Picks: Das sind die Fashion-Lieblinge der GRAZIA-Redaktion

Kleider mit Knoten-Details: Diese Modelle schmeicheln jeder Silhouette

Themen