Zeitlose Uhren: Die schönsten Luxusuhren mit Kultstatus

Zeitlose Uhren: Alles über schönsten Luxusuhren mit Kultstatus

Eine luxuriöse und zeitlose Uhr ist ein Investment für die Ewigkeit. Wir verraten euch die schönsten Modelle, die ein Leben lang halten.

Rolex Uhr und Dior Tasche Streetstyle
© Getty Images
Eine Rolex ist ein echter Hingucker und ein wahres Investmentpiece. Welche weiteren Uhren zu den zeitlosen und schönsten Zeitmessern gehören, verraten wir euch hier ... 

Timing ist im Leben das A und O – das wissen wir doch alle. Um im Job, zum Dinner oder zur nächsten Party stets pünktlich anzukommen, kann ein kleines Helferlein am Handgelenk die ideale Rettung sein. Eine zeitlose Luxusuhr von einem Designer oder einem Traditionshaus ist ein wahres Investment, in das es sich stets zu investieren lohnt. Viele Zeitmesser haben bereits einen Kultstatus und können von Generation zu Generation weitervererbt werden. Ihren Ursprung hat die Armbanduhr im 19. Jahrhundert und wurde tatsächlich von Frauen etabliert, Männer trugen eher Taschenuhren bei sich. Den Anfang machten damals schöne verzierte Armbänder, in die kleine Uhren eingesetzt wurden. Heute sind Cartier, Rolex und Omega nur einige Uhrenhersteller, die für ihre zeitlosen Klassiker stehen und eine große Auswahl für jeden individuellen Stil haben. Wir stellen euch die schönsten zeitlosen Uhren vor.

Cartier Tank

Ein wirklicher zeitloser und eleganter Klassiker ist eine Cartier Uhr aus der Tank Reihe. Der Begriff "Tank" stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "Panzer". Keine Sorge, die Uhren, die erstmals 1917 vorgestellt wurden, sehen dabei nicht wie die militärischen Fahrzeuge aus, haben aber kleine Designelemente, die an einen Panzer erinnern. Die langen Bandanstöße der Cartier Tank Uhren sind an den vorstehenden Laufketten der damaligen Panzerketten inspiriert. Die Cartier Tank Uhren gibt es in unterschiedlichen Versionen und kommen in den Reihen "Solo", "Américaine", "Française" und "Anglaise" daher. Zum Erfolg der zeitlosen Uhr trägt die filigrane rechteckige Form und das geradlinige Design bei. Cartier verändert in neueren Kollektionen Gehäusematerial, Zifferblätter, Kaliber oder auch Armbänder immer wieder neu, behält den Charakter und die Form der Tank Uhren jedoch immer bei. Eine Cartier Tank ist die perfekte Alltagsuhr, kann aber auch super zum Ausgehen kombiniert werden. Durch verschiedene Armbänder, unter anderem aus Leder, oder Gehäuse aus Edelstahl, Gold oder Platin, passt die zeitlose Luxusuhr zu jedem individuellen Stil.

Rolex Datejust

Ein wunderschöner Klassiker für jeden Anlass ist eine Rolex Datejust. Eine Rolex Datejust überzeugt durch ihr sportliches und gleichzeitig edles und schlichtes Design. Die Luxusuhr gibt es für Frauen, als auch für Männer und ist ein vielseitiger Begleiter für jedes Event. Das Tolle an der Datejust-Reihe ist, dass es eine große Modellvielfalt gibt und für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zur Auswahl stehen verschiedene Armbänder, Materialien wie Stahl, Gold, Silber oder Roségold, Zifferblätter in verschiedenen Farben, mit oder ohne Diamanten und auch unterschiedliche Gehäusedurchmesser. Die Rolex Datejust Serie wurde 1945 eingeführt und hat bis heute eine hohe Nachfrage. Dies führt dazu, dass die Preise einer Rolex Uhr auch stetig in die Höhe klettern und die Uhr dadurch ein prima Investment ist, welches im Wert steigt. Vor allem sind Vintage-Exemplare bei Sammlern*innen sehr beliebt.

Patek Philippe Calatrava

Durch die Schlichtheit der Patek Philippe Calatrava, passt die wunderschöne Armbanduhr zu jedem Outfit. Die Calatrava ist DAS Aushängeschild der berühmten Uhrmanufaktur Patek Philippe und zählt tatsächlich zu den begehrtesten Dresswatches der Welt. Trotz ihres renommierten Namens verzichtet die Luxusuhr auf ein ausfälliges Spotlight und ist eher ein vornehmes Understatement. Eine Patek Philippe Calatrava kommt in verschiedenen Modellvarianten daher und jede einzelne strahlt puristische Eleganz aus, ohne dabei viel Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Das Design der Calatrava hat eine klare und schnörkellose Linienführung, das Zifferblatt wirkt aufgeräumt und harmonisch. Inspiriert wurde die Uhr vom Bauhaus und besticht durch ein zeitlos elegantes Design seit 1932.

Jaeger-LeCoultre Reverso

Eine echte Ikone holt ihr euch mit einer Jaeger-LeCoultre Reverso an euer Handgelenk. Die rechteckige Luxusuhr ist das bekannteste Modell der Schweizer Manufaktur, die die zeitlose Uhr bereits Anfang der 1930er-Jahre für die damaligen Bedürfnisse von Polo-Spielern entwickelt hatte. Da die Uhrengläser der Spieler während einer Polo-Partie oft zerbrachen, entwarf Jaeger-LeCoultre das charakteristische Wendegehäuse zum Schutz der Anzeige. Die aktuellen Kollektionen der Reverso sind bekannt unter "Classique", "One" und "Tribute", wobei Damenuhren in der Reihe "One" die größte Auswahl haben. Beim Material setzt Jaeger-LeCoultre auf Edelstahl, sowie Rot-und Weißgold, aber auch Platinuhren sind vertreten. Falls ihr also auf der Suche nach einer echten Ikone und einem Statussymbol seid, solltet ihr euch die Jaeger-LeCoultre Reverso mal genauer anschauen.

Omega Constellation Ladies

Ihr seid auf der Suche nach einer super klassischen Uhr? Dann solltet ihr euch mal die Omega Constellation Reihe genauer anschauen. Vier Krappen, ein goldener Stern und ein integriertes Armband sind die wichtigsten Merkmale der Konstellation von Omega und kam 1952 auf den Markt. Durch den Gehäusedurchmesser von 25,5 Millimeter ist die zeitlose Uhr ideal für ein schmales Handgelenk ausgelegt und eignet sich daher perfekt für den Alltag, aber auch für ein Dinner im schicken Dress. Vor allem die Modellreihe der Frauen ist besonders verziert und mit Diamanten besetzt. Falls ihr auf Vintage-Uhren steht, habt ihr Glück, denn die Omega Constellation gibt es oft schon zu erschwinglichen Preisen.

Cartier Ballon Bleu

Seit 2007 hat die Pariser Maison Cartier eine runde Uhr im Sortiment, nämlich die Cartier Ballon Bleu und diese ist die perfekte Alltags-Uhr. Bekannt ist der Zeitmesser durch eine ins Gehäuse integrierte Krone mit blauem Saphir-oder Spinell-Cabochon, den ein runder Bogen schützt. Die meisten Modelle haben außerdem römische Ziffern und bei einigen Varianten sind die Zifferblätter mit Diamanten besetzt. Mit der Cartier Ballon Bleu holt ihr euch ein echtes Stück französischen Feingeist an euer Handgelenk. Dabei kann man frei wählen, welches Gehäuse und Armband farblich in das Alltags-Outfit passt, da die Ballon Bleu Modelle in Edelstahl, Gelb-, Weiß- oder Roségold daherkommen. Durch das zeitlose Design des französischen Schmuckherstellers ist der Zeitmesser eine tolle Investition und besticht durch raffinierte Nuancen.

Rolex Pearlmaster

Ihr mögt es gerne auffällig und wünscht euch eine Uhr für besondere Events? Dann ist eine Rolex Pearlmaster das richtige Schmuckstück für euch. Die wunderschöne Uhr hat ein beeindruckendes "Mother of Pearl"- Zifferblatt, welches mit Diamanten besetzt ist, und zieht deshalb alle Blicke auf euer Handgelenk. Charakteristisch für die Rolex Pearlmaster ist das perlmuttfarbene Zifferblatt, die römischen Zahlen sowie das Datum samt Datumslupe. Durch ein traditionelles goldenes oder auch silbernes Gehäuse und Armband, sowie die Diamanten, ist der Zeitmesser ein wahrer Hingucker und ein absolutes zeitloses luxuriöses Schmuckstück.

Lade weitere Inhalte ...