Hot Stories

'Finding Dory': Ist das das erste lesbische Pärchen in einem Disney-Film?

Von Vera am Dienstag, 31. Mai 2016 um 17:38 Uhr

Seit dem der neue Trailer zu ‘Findet Dory' veröffentlicht wurde, ist das Internet ist in Aufruhr: Handelt es sich bei den beiden Frauen am Kinderwagen tatsächlich um das erste lesbische Pärchen in einem Disney-Film? Oder sind es bloß „zwei gute Freundinnen“?

Zwei Frauen an einem Kinderwagen sorgen gerade für mächtig Wirbel. Denn die Frauen sind nicht einfach irgendwo zu sehen, nein, sie tauchen im neusten Trailer des 'Findet Nemo'-Nachfolgers und Disney-Animationsfilms 'Finding Dory' auf – und werden scharf diskutiert! Versteckt sich hinter der Nebenrolle etwa eine kleine Revolution?

Dass Pixar zum ersten Mal in einem Animationsfilm Homosexualität thematisieren könnte, würde jedenfalls nicht überraschen. Das Studio ist für seine gesellschaftsliberalen Zwischentöne bekannt und würde so ganz nebenher für eine junge Generation das Thema der gleichgeschlechtlichen Ehe in den Mittelpunkt rücken.

Ellen DeGeneres (58), die dem Kultfisch Dory die Stimme leiht, dürfte von dem Fortschritt in jedem Fall sehr begeistert sein – führt sie doch zusammen mit ihrer Frau Portia de Rossi (43) ein harmonisches, gleichgeschlechtliches Familienleben und ist damit die Vorzeigefigur der Homosexuellenrechtsbewegung in den USA.

Im Sommer soll 'Findet Dori' in die Kinos kommen, bis dahin schauen wir uns noch ein paar Mal den süßen Trailer an: