Fashion

Fussball wird endlich nachhaltig: Manchester United ist auf (Fashion-)Sparkurs

Von Christina am Dienstag, 6. September 2016 um 14:45 Uhr

Dass Fußball ein teurer Sport ist, ist uns durchaus bekannt – vor allem die Vereine müssen extrem tief in die Tasche greifen, um ihre hochkarätigen Spieler in Millionenhöhe zu bezahlen. Einer der größten Fußball-Vereine, Manchester United, hat jetzt den Sparkurs angekündigt und gespart wird an einer echt lustigen Stelle...

Irgendwo muss man ja mal anfangen zu sparen, auch wenn Manchester United laut Deloitte einen Jahresumsatz von knapp 520 Million Dollar zu verbuchen hat!

Wer den Cent nicht ehrt, ist den Euro nicht wert!

Das hat sich jetzt auch der Fußball-Verein Manchester United gedacht und hat beschlossen, dass es ab jetzt nur noch 4 Trikots pro Fußball-Saison und Spieler gibt, dies berichtet das englische Magazin ‚Sun‘!

Bei ManU ist jetzt Schluss mit Trikot-Tausch

Vorbei mit Trikot-Geschenken an die Fans, vorbei mit Trikot-Tausch mit gegnerischen Mannschaften, denn vier Trikots sind auch schnell aufgebraucht. Andererseits fragen wir uns, wie es aussieht für den Spieler, wenn das Trikot wirklich im Kampf auf dem Spielfeld kaputt geht? Bekommt der Spieler dann Ersatz?

Oder wird Fußball endlich frauenfreundlich und am Ende der Saison spielt die halbe Mannschaft oben ohne?

Wir würden uns über diese Option freuen!

Themen