Hot Stories

Ganz schön filmreif: Rihannas Leben wird zur Doku!

Von Vera am Dienstag, 19. April 2016 um 17:22 Uhr

Popstar, Modedesignerin, Unternehmerin und irgendwie Alleskönnerin Rihanna – ihr Leben soll jetzt von „Battlefield“-Regisseur Peter Berg verfilmt werden.

Rihanna, Rihanna, du überraschst uns auch immer wieder mit deinen schier unendlichen Facetten! Kaum eine Sache, die RiRi noch nicht in Angriff genommen hat: Ihre Fenty Kollektion für Puma, ihr neues Album „Anti“, und erst am Freitag zog sie einen super hoch dotierten Kosmetik-Deal mit dem Louis Vuitton Moet Hennessy-Konzern (LVMH) an Land!

Kein Wunder also, dass sich Hollywood-Regisseur Peter Berg („Battleship“) jetzt das Leben der Schönheit aus Barbados vorgeknöpft hat. Einen „ungefilterten Blick“ will Berg auf Rihanna und ihren Aufstieg zur globalen Ikone werfen.

Wir sind gespannt auf die Zusammenarbeit mit dem Regisseur, der ja eher für Blockbuster-Produktionen bekannt ist, und freuen uns, Rihanna mal ein wenig privater und aus einem anderen Blickwinkel zu erleben. Der Erscheinungstermin der Doku ist noch nicht bekannt.

Chris Brown bringt ebenfalls Doku über sein Leben raus.

 

Pikantes Detail: Wie auf seinem Instagram-Account aussieht, wird Rihannas Ex-Freund Chris Brown wohl auch eine Doku rausbringen. Der Titel: „Welcome to my life“ - „Er wurde von Amerikas Liebling zum Staatsfeind Nummer 1“. Der Inhalt: Wohl ziemlich Rihanna-lastig. Schließlich hat seine Prügelattacke auf Rihanna 2009 seinen Ruf berechtigterweise total zerstört. Auf diese Weise versucht er ihn nun also wieder reparieren zu wollen...

 

 

Ein von @chrisbrownofficial gepostetes Foto am

 

 

Themen