Anzeige
Courvoisier-Sets gewinnen, jetzt auf grazia.de

Diesen Genuss solltet ihr euch auf der Zunge zergehen lassen: Gewinnt ein Courvoisier-Set

Adventsnachmittage mit guten Freunden. Gemütliche Abende, im schönsten Fall vor dem Kamin. Das Fest der Feste im Kreis der Familie mit köstlichem Menü und geselligem Beisammensein rund um den Weihnachtsbaum. Wir verraten euch, welche edlen Tropfen diese Momente in Vollendung abrunden.

Die Cognac-Sorten VS, VSOP und XO aus dem Hause Courvoisier adeln eure festliche Tafel
© Courvoisier
Die Cognac-Sorten VS, VSOP und XO aus dem Hause Courvoisier adeln eure festliche Tafel.

Bereits bei der Einweihung des Eiffelturms serviert

Maison Courvoisier wurde 1828 von Félix Courvoisier in Jarnac, Frankreich, gegründet. Als Félix Courvoisier 1866 starb, hinterließ er das Unternehmen seinen beiden Neffen, den Brüdern Curlier. Diese expandierten ihr Geschäft international nach London – und schon kurz danach wurde Courvoisier auf der Weltausstellung 1889 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Die Marke ist tief in der Geschichte Frankreichs verwurzelt: Auch bei der Einweihung des Eiffelturms im Jahr 1889 wurde Courvoisier serviert. Bis heute betreibt Courvoisier sein Geschäft von seinem stattlichen, 1827 erbauten Schloss am Ufer der Charente aus. Mittlerweile beherbergt es zudem eine Boutique und ein Museum.

Auch als Geschenk eine gute Wahl: Der Courvoisier VSOP ist ein vielschichtiger Cognac mit einem süßen Anklang von Lebkuchengewürz
© Courvoisier
Auch als Geschenk eine gute Wahl: Der Courvoisier VSOP ist ein vielschichtiger Cognac mit einem süßen Anklang von Lebkuchengewürz.

In jedem Tropfen Courvoisier steckt ein reiches Erbe

Jeder Courvoisier-Cognac wird fachkundig destilliert, zur Reife gebracht und kunstvoll verschnitten, um den preisgekrönten blumigen Charakter zu kreieren. Die komplexen Nuancen erzählen von dem Leben der Menschen in der Region Cognac. Das exquisite, in Deutschland angebotene Produktsortiment – VS, VSOP und XO – ist das Ergebnis einer reichhaltigen Palette von Crus, einer präzisen Destillation und der charakteristischen Auswahl an Eichenfässern.

Neuer Auftritt mit noch mehr Lebensfreude

Nach einer rund 200-jährigen Geschichte definiert Maison Courvoisier nun Cognac neu und widmet sich der französischen Lebensphilosophie der "Joie de Vivre" – der Lebensfreude. Das Cognac-Haus schafft dabei eine Symbiose aus tief verwurzelter Tradition und der modernen Kultur – und öffnet so die Tür für eine neue Generation von Cognac-Genießern.

Die "Joie de Vivre" ist von der Überzeugung geprägt, dass Freude dem Leben erst einen Sinn verleiht. Diese entsteht durch eine schöne Umgebung, gemeinsames Lachen, spritzige Unterhaltungen und kulinarische Genüsse – oder auch bei einem Glas Courvoisier.

Courvoisier könnt ihr pur, auf Eis oder als erfrischenden Cocktail genießen
© Courvoisier
Courvoisier könnt ihr pur, auf Eis oder als erfrischenden Cocktail genießen.

Unser Courvoisier Cocktailtipp

Spritzig, zitrisch, süß, fruchtig. So gelingt euch ein erfrischend leichter, unkomplizierter Drink mit prickelnder Kohlensäure:

Zutaten: 50ml Courvoisier VS, 120 – 130 ml gesüßte Limonade (vorzugsweise Zitrone oder Grapefruit)

Zubereitung: Alle Zutaten in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln geben und – je nach gewählter Geschmacksrichtung – mit einer Zitronenscheibe oder einer Grapefruitspalte garnieren.

 

Mehr Infos zu Courvoisier findet ihr hier!

www.drinksmart.com

Jetzt hier mitmachen: Mit etwas Glück könnt ihr eines von fünf Courvoisier-Sets, bestehend aus den Cognac-Sorten VS, VSOP und XO, im Wert von rund 200 Euro pro Set gewinnen. Viel Glück!

Lade weitere Inhalte ...