Gewinne

Teilnahmebedingungen für das Mitsubishi Space Star Gewinnspiel

Von Martyna am Montag, 2. Januar 2017 um 14:40 Uhr

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeschluss ist der 10.01.2017.

2. Der Gewinner wird nach freiem Ermessen von der G+J / Klambt Style-Verlag GmbH & Co. KG („G+J/Klambt“) ausgewählt und von G+J/Klambt per Email benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von G+J/Klambt sowie von MMD Automobile GmbH und ihre Angehörigen. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eine Übertragung des Gewinns auf einen Dritten ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

3. G+J/Klambt ist berechtigt, sich zur Durchführung des Gewinnspiels weiteren Partnern wie z.B. MMD Automobile GmbH zu bedienen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, bei Inanspruchnahme des Gewinns etwaige Bedingungen von MMD Automobile GmbH zu akzeptieren und entsprechende Erklärungen abzugeben (z.B. eine Leihwagen-Vereinbarung).

4. Der Teilnehmer ist für den Fall des Gewinns damit einverstanden,

- dass von ihm Fotos und Videos gemacht werden und die Aufnahmen unter Erwähnung seines Namens zeitlich und räumlich unbeschränkt in einem Nachbericht Print, Online und Mobile veröffentlicht werden; der Teilnehmer wird insoweit auf Anforderung eine gesonderte Einwilligungserklärung abgeben.

- dass die Aufnahmen von MMD Automobile GmbH für werbliche Zwecke in allen Medien genutzt werden; der Teilnehmer wird auch insoweit auf Anforderung eine gesonderte Einwilligungserklärung abgeben.

- dass seine Kontaktdaten von G+J/Klambt an MMD Automobile GmbH als Gewinnspielpartner und an von diesem mit der Auslieferung des Preises beauftragte Dritte (gegebenenfalls über den Gewinnspielpartner) weitergeleitet werden.

5. G+J/Klambt haftet bei der Durchführung des Gewinnspiels wie folgt: Bei grober Fahrlässigkeit haftet G+J/Klambt auf den Ersatz des typischerweise vorhersehbaren Schadens; dies gilt nicht, soweit der Schaden durch leitende Angestellte verursacht wurde. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet G+J/Klambt nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, eine Garantie übernommen oder arglistig getäuscht wurde und nur beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit haftet G+J/Klambt nach den gesetzlichen Vorschriften.

6. G+J/Klambt behält sich vor, den Teilnehmer nachträglich von der Teilnahme auszuschließen, wenn er die in diesen Bedingungen erwähnten, zusätzlichen Erklärungen nicht abgibt.

Themen
Teilnahmebedingungen