Teilnehmen und gewinnen

Gewinnen Sie eins von drei Maxdome-Paketen inklusive Teufel Airy-Kopfhörer

Von Judith am Freitag, 8. Januar 2016 um 15:03 Uhr

Pünktlich zum Start der Award-Saison mit den Golden Globes am Sonntag verlosen wir heute drei Mal drei Monate Maxdome inklusive Teufel Airy-Kopfhörer. Also schnell mitmachen und gewinnen!

Am Sonntag werden die 73. Golden Globes verliehen. Ein große Chance (und damit vielleicht auch wieder die Chance auf einen Oscar) hat dabei Schauspieler Leonardo DiCaprio. Doch während er noch auf seine Auszeichnungen warten muss, können Sie sich seine besten Momente aus „The Wolf of Wall Street", „Django Unchained" und „Inception" schon auf maxdome ansehen. Denn wir verlosen heute drei maxdome-Pakete aus jeweils drei Monaten maxdome plus Teufel Airy-Kopfhörer! 

Leonardo DiCaprio oder: Von der Kunst, nicht zu gewinnen

Wenn am 10. Januar die 73. Golden Globes verliehen werden, wird Leonardo DiCaprio bereits zum elften Mal gebannt darauf warten, ob sein Name auf der Karte der Gewinner steht oder nicht. Zweimal konnte er sich bereits über einen Golden Globe freuen. Viel mehr Erfahrung dürfte er indes darin haben, ein Pokerface zu wahren, wenn er sich wieder einmal nicht unter den Ausgezeichneten befindet. Doch seine Chancen in diesem Jahr stehen sowohl bei den Golden Globes als auch bei den Oscars so gut wie nie.

#giveleoanoscar. Dieser Hashtag war zur Oscarverleihung 2014 auf Twitter täglich in den oberen Rängen zu finden. Hier solidarisierten sich nicht nur langjährige Leo Fans, um ihren Liebling als Hauptdarsteller in „Wolf of Wall Street“ endlich zum langersehnten Goldjungen zu pushen, sondern auch renommierte Kritiker und Kollegen. Doch selbst vier Nominierungen reichten bis jetzt nicht aus, um uns hören zu lassen, wie seine Dankesrede für den Oscar klingen würde. Woran liegt es also, dass Leo von der Academy regelmäßig übergangen wird und sogar bei der Hollywood Foreign Press Association, die für die Verleihung der Golden Globes verantwortlich zeichnet, gemessen an seinen Nominierungen so oft leer ausging? Leos anfängliches Teenieschwarm-Image ist sicher nicht der Grund. Schon lange hat er sich diesen Stempel, der ihm nach seinem Weltruhm durch „Titanic“ aufgedrückt wurde, mit Rollen wie Frank Abagnale Jr. in Spielbergs „Catch Me If you Can“ erfolgreich vom Leib gespielt. Auch seine Rollenauswahl der letzten Jahre zeigt, mit welch schauspielerischer Vielseitigkeit DiCaprio ausgestattet ist. So hätte allein die Darstellung des sklaventreibenden Farmbesitzers Calvin Candie in Quentin Tarantinos Western „Django Unchained“ zumindest eine Nominierung hervorbringen müssen. Geehrt wurde stattdessen sein Kollege Christoph Waltz. Für eben jenen Film. Das zweite Jahr in Folge. Dieses Jahr geht Leo mit einem echten Schwergewicht ins Rennen. „The Revenant – Der Rückkehrer“ heimst schon jetzt unzählige Lorbeeren der internationalen Presse ein. Auch der Regisseur Alejandro González Iñárritu lässt auf Großes hoffen. Filme wie „Babel“ haben ihm einen festen Platz in der ersten Riege der Hollywoodregisseure gesichert. Mit „Birdman“ feierte er zuletzt bahnbrechende Erfolge – sowohl bei den Oscars als auch bei den Globes. Die Zeit scheint also reif. „The Revenant“ ist klassisches Oscar-Futter. Im Dreck und der Kälte dieses Films beweist DiCaprio nicht nur Mut zur Hässlichkeit, sondern vor allem, dass er als Schauspieler in der Lage ist, jede Rolle zu schultern, mag sie noch so viele Strapazen nach sich ziehen. Meine Prognose: The Golden Globe and the Oscar go to Leonardo DiCaprio. Text: Tristan Lehmann

Tristan Lehmann, Filmexperte der maxdome Redaktion, verfolgt Leos endlose Oscar-Geschichte seit dessen erster Chance auf einen Academy Award als Bester Nebendarsteller in „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa“. Nun drückt er DiCaprio nach den erfolglosen Nominierungen für „Aviator“, „Blood Diamond“ und „Wolf of Wall Street“ erneut die Daumen und ist sich nicht erst nach dem Gewinn des Golden Globes sicher, dass Leo den Oscar nie mehr verdiente als für „The Revenant“.

Leos beste Momente sehen Sie noch einmal hier bei maxdome.

 

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie eins von drei maxdome-Paketen aus 3 Monaten maxdome inklusive Teufel Airy-Kopfhörer.

 

Teilnahmeschluss ist der 22. Januar 2016

 

Und so können Sie gewinnen: Füllen Sie einfach das Gewinnspielformular aus.

 

WOLLEN SIE REGELMÄßIG ÜBER TOLLE GEWINNSPIELE INFORMIERT WERDEN? DANN JETZT SCHNELL als GRAZIANISTA anmelden!

Als GRAZIANISTA erhalten Sie regelmäßig Newsletter mit exklusiven Gewinnspielen und bekommen alle Top-News ganz bequem per E-Mail nach Hause – völlig kostenfrei!

 

Teilnahmebedingungen: 


Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren, unter denen der Gewinn einmalig verlost wird. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Nach der Ermittlung des Gewinners, wird der Gewinn versendet. Mit Ihrer Einwilligung der Teilnahmebedingungen werden Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Gewinns an Sie ggfl. durch einen externen Dienstleister verwendet. Sollte es 3x nicht möglich sein, den Gewinn zu übermitteln, geht der Preis an eine andere Person. Automatische Anmeldungen sind ausgeschlossen. Mitarbeiter der G+J / Klambt Style-Verlag GmbH & Co. KG sind von der Verlosung ausgeschlossen.

Themen
maxdome,
teufel,