Blogs

GRAZIA im Gespräch mit Marc O'Polo

Von GRAZIA am Montag, 12. Juli 2010 um 17:15 Uhr

Was macht deutsche Mode so erfolgreich? Und welche Charaktereigenschaften hat Hollywood-Star Cameron Diaz? Marc O’Polo-COO Andreas Baumgärtner verrät es GRAZIA im Gespräch.

Welches Key-Piece sollte man in der bevorstehenden Herbst/Winter-Saison auf gar keinen Fall verpassen?
Zu den Must-haves der Saison zählt eine lässige Lederjacke im Bikerlook. Sie kann mit einem Strickpullover und einem Falten-Minirock sowie Biker-Boots kombiniert werden.

Welchen Trends folgt Marc O'Polo im Herbst/Winter 2010-11? Welchen im Frühjahr/Sommer 2011?
Die Kollektion Herbst/Winter 2010/2011 konzentriert sich auf die Ursprünge von Marc O’Polo. Typische Charakteristika der Marke wie Klassik, Tradition und echte Werte verbinden sich mit modernen Interpretationen zu einem perfekten Zusammenspiel aus "Neo Classic“ und "New Tradition“ und ergeben einen modernen, nordisch sportiven Look. Wichtig sind Biker-Jacken, Oversized Blazer, schmale Hosen, Karo Blusen, Westen aus Tweed, Mini-Röcke und natürlich Biker Boots.

Im Sommer 2011 setzen typische Details aus der Sports- und Workwear charakteristische Akzente. Bei den Damen gehört ein ärmelloser, handgestrickter Slipover, kombiniert zu einer legeren Cargo-Pants, zu den Keylooks des Sommers.

Berlin als eine der Fashion Week-Metropolen zeigt mittlerweile neben Paris, Mailand und New York internationale Strahlkraft. Was fehlt noch oder wo sollte die “deutsche Mode” nachlegen?
Marc O'Polo ist in Berlin auf der Bread&Butter mit zwei Ständen - Marc O'Polo und CAMPUS by Marc O'Polo - vertreten. Die Messe ist für uns eine tolle Plattform um unsere Marke zu präsentieren und die ganze Stimmung der Fashion Week hat eine große Strahlkraft auf die ganze Branche. Wir würden uns wünschen, dass die Fashion Week noch internationaler wird.

Warum liebt man deutsche Mode?
Die Verbindung von Modernität, Qualität und Tradition macht deutsche Mode so erfolgreich. Ein modernen, legeren Look, der für Natürlichkeit, Qualität und Nachhaltigkeit steht.

Was macht Deutschland als Firmenstandort so attraktiv?
In Deutschland sind viele Modemarken angesiedelt. Bedingt dadurch gibt es auch viele Modehochschulen und viele engagierte und gut ausgebildete Menschen und Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital.

Welchen internationalen, weiblichen Star sehen sie als perfektes Testimonial des Labels Marc O'Polo und warum?
Frauen, die lebenslustig, charakterstark, unangepasst und in einem urbanen Umfeld ein individuelles Leben führen. Frauen, die selbstbewusst ihren eigenen Weg gehen, ohne ihre Weiblichkeit zu verlieren. Diesen Typ Frau verkörpert für uns zum Beispiel Cameron Diaz.

Themen
Marc O'Polo