Hot Stories

Gwyneth Paltrow: Mondstaub-Smoothies sind ihr Frühstück

Von Christina am Mittwoch, 16. März 2016 um 11:25 Uhr

Wer kann, der kann! Gwyneth Paltrow kann definitiv jeden Morgen ein Frühstück für 200 Euro verdrücken. Auf ihrem Lifestyle-Blog „Goop“ verrät die schöne Schauspielerin die geheimen Zutaten für den extravaganten Drink!

Gwyneth Paltrow (42) ist für ihre merkwürdigen Lifestyle-Tipps bekannt. So lieferte sie auf ihrem Blog „Goop“ bereits Tipps zu Vaginal-Dampfbädern, der Anleitung zum richtigen Gähnen und Theorien der gesundheitlichen Vorzüge des Oralverkehrs.

Daher überrascht es uns kaum noch zu hören, dass Miss Paltrow morgens Mondstaub in ihren Smoothie gibt.

Laut Rezept kostet der Drink schlappe 200 Euro, also fast ein Schnäppchen…

Neben den „normalen“ Zutaten wie Mandelmilch und Kokosöl mischt man noch ein Geschwader unaussprechlicher Zutaten hinzu, wie „Ashwagandha“, „Ho Shou Wu“, „Maca“, „Himalaya See-Salz“ und vieles mehr.

Das Highlight dieses Drinks ist jedoch Mondstaub! Dieser sollte aber gezielt ausgewählt werden, so rät der Blog „Goop“ zu „Brain“ vor einem langen Bürotag, oder zu „Sex-Staub“ vor einem heißen Date

Für das Zaubermittel muss man wackere 55 Dollar für 30 Gramm hinblättern. Kaufen kann man den Mondstaub natürlich auf Gwyneth Paltrows Blog, falls Sie Schwierigkeiten haben sollten, den Mondstaub um die Ecke in ihrem Supermarkt zu finden.

Oha, aber übertreiben Sie die Anwendungen nicht, in dem sie „Sex-Staub“ trinken und Vaginal-Dampfbäder am besten noch gleichzeitig anwenden...

Wobei, vielleicht haben Sie dann auch einen richtig netten Tag – viel Spaß beim Ausprobieren...