Lifestyle

Horoskop: 3 Sternzeichen, denen 2022 eine große Veränderung bevorsteht

Von Jenny am Montag, 17. Januar 2022 um 11:11 Uhr

Das neue Jahr ist bereits in vollem Gange und wir wollen schon zu Beginn von 2022 wissen, welche Sternzeichen in den kommenden Monaten eine große Veränderung in ihrem Leben erfahren. 

Das neue Jahr 2022 ist schon fast drei Wochen alt. Während manch einer möglicherweise noch betrauert, dass das letzte Jahr wie im Flug verging und sich an positive Erinnerungen klammert, gibt es auch diejenigen, die den frischen Start in neue zwölf Monate kaum abwarten konnten. Denn ohne Frage, mit einem neuen Jahr geht auch immer wieder eine wahre Aufbruchsstimmung einher und der Wunsch nach Veränderung wird groß. Ein Wandel im Leben muss nämlich per se nichts Schlechtes bedeuten, sondern kann sich auch auf positive Art und Weise bemerkbar machen. Wer genau die größten Änderungen 2022 erleben wird? Das haben wir mithilfe der Astrologie herausgefunden und verraten euch alle Details und die drei Sternzeichen nun in unserem Horoskop.

Wassermann 21.01. - 19.02.

Wenn es einem Sternzeichen niemals an genialen Einfällen fehlt, dann dem Wassermann. Beinahe visionär packt das von Saturn und Uranus regierte Astro-Zeichen die Dinge an, beweist sich dabei freiheitsliebend und unabhängig. Sobald das neue Jahr startet, wächst allerdings in diesem Wasserzeichen das Verlangen nach einer verlässlichen und ernsthaften Bindung. Von einer Aura umgeben, die von Planetenkonstellationen, Mondphasen und Co. beflügelt wird, fällt eine solche Veränderung im Leben noch leichter.

Zwillinge 21.05. - 21.06.

Das Sternzeichen Zwillinge ist für sein offenes und lebhaftes Wesen bekannt, das es liebt, in Gesellschaft zu sein und sich mit seinen Liebsten zu umgeben. Im kommenden Jahr verändert sich die grundsätzliche Einstellung dieses Astro-Zeichens zwar nicht, aber Aktivitäten, die auch mal allein ausgeübt werden und der Seele guttun, rücken deutlicher in den Fokus. Der spontane Städtetrip, ein Abend im Kino oder die Shoppingtour – all das funktioniert für Zwillinge nun auch allein, ohne sich Gedanken machen zu müssen.

Steinbock 22.12. - 20.01.

Auch das Sternzeichen Steinbock könnte im Jahr 2022 eine große Veränderung heimsuchen. Normalerweise ist das Luftzeichen nämlich quasi besessen von seinem Pflichtbewusstsein und definiert sich über einen strategisch agierenden, grundsatztreuen Charakter. Im kommenden Jahr verliert das Sternzeichen diese auch positiven Eigenschaften natürlich nicht, es lehnt sich aber auch gerne mal zurück und nimmt die Dinge deutlich gelassener und einfach so, wie sie nun kommen und kann sich damit auf Großes gefasst machen. ✨