Hot Stories

Die Royals: Schockierende Enthüllung

Von Lena.Everling am Samstag, 26. Juni 2021 um 11:14 Uhr

Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan behielten bis jetzt Informationen ihrer Tochter Lilibet Diana geheim, doch nun kam ein schockierendes Detail ans Licht, das alles ändert.

Am 4. Juni dieses Jahres sind Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan stolze Eltern der kleinen Lilibet Diana geworden. Damit hat der 2- jährige Archie ein Geschwisterchen bekommen und die Freude könnte nicht größer sein. Doch nachdem nun bereits ein süßes Foto der Kleinen geteilt wurde, wurden nun auch drei Wochen nach der Geburt im Santa Barbara Cottage Hospital überraschende Details veröffentlicht, die alles ändern. Mit dem Megxit haben Prinz Harry und seine Frau Meghan dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt und wollen auf eigenen Beinen stehen, weshalb sie nach Kalifornien ausgewandert sind und sich ein neues Leben aufgebaut haben. Damit haben sie sich von allen royalen Pflichten gelöst – und sich damit einverstanden gezeigt, auf ihre Titel zu verzichten. Bisher hielten sie sich nicht ganz an die Vereinbarung, denn kürzlich veröffentlichte Meghan ihr Kinderbuch "The Bench" unter dem Titel "Duchess of Sussex". Doch damit ist nun wohl Schluss, wir haben die Details…

Diese News zu den Royals solltet ihr nicht verpassen:

Harry und Meghan: Kehren sie nun der Royal-Family endgültig den Rücken zu?

Bisher hielten Prinz Harry und Meghan Details über ihr Baby Lili geheim, doch nun wurde wenige Wochen nach ihrer Geburt die Geburtsurkunde veröffentlicht. Auf den ersten Blick scheint es wie ein ganz normales Dokument, doch auf den zweiten Blick ist ein interessantes Detail zu erkennen, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollten. Es gibt nämlich einen gravierenden Unterschied zwischen ihrer und der ihres Bruders Archie: In der Urkunde von Lili hat sich Meghan im Krankenhaus mit ihrem bürgerlichen Namen, also Rachel Meghan Markle angemeldet. Harry dagegen ist strikt bei seinem Titel "HRH Duke of Sussex" geblieben – er nutzt also weiterhin seinen Titel, obwohl das Paar in einer offiziellen Erklärung bekannt gegeben hat, davon abzusehen. "Die Sussexes werden ihre HRH-Titel nicht verwenden, da sie nicht länger arbeitende Mitglieder der königlichen Familie sind", hieß es damals. Meghan dagegen hat erstmals auf ihren Titel verzichtet. Bedeutet dieses Detail nun, dass Meghan mit der royalen Family abgeschlossen hat? Eine Versöhnung ist wohl erst einmal in weiter Ferne. 😲

 Diese Hot Stories könnten euch auch interessieren: