Hot Stories

15 Lebensweisheiten, die wir aus "Natürlich Blond" gelernt haben

Von Judith am Samstag, 9. Juni 2018 um 15:20 Uhr

 Reese Witherspoon verriet jetzt, dass Elle Woods nach 15 Jahren wieder auf die Kinoleinwand kommt. Grund genug also, sich all ihre Lebensweisheiten noch einmal genauer anzuschauen...

Die Nullerjahre waren wohl ohne Zweifel eine Zeit für zauberhafte Filme und Fernsehserien. Denn nicht nur unsere liebste Girl Clique rund um Carrie Bradshaw lehrte uns die ein oder andere Weisheit in Sachen Männer, Mode und Marotten, auch unsere Lieblingsblondine Elle Woods verzauberte uns so einige Sonntagabende. Und obwohl der erste Film schon fast alt genug zum wählen ist (gegen eine Elle Woods for President Kampagne hätten wir übrigens auch nichts einzuwenden), ist und bleibt die #GirlPower Message von "Natürlich Blond" heute wichtiger denn je. Elle hat uns nämlich nicht nur gelehrt, wie Haare färben am besten funktioniert, sondern auch, wie wir für unseren Traumjob kämpfen sollten. Hier sind 15 Lebensweisheiten, die wir der Kult-Blondine zu verdanken haben...

1. Intelligenz sieht nicht immer gleich

Schlau sein ist nicht gleich schlau sein. Denn Intelligenz kann viele Definitionen haben und wenn und das jemand bewiesen hat, dann ja wohl Elle Woods. Was wir aus einem Bereich wissen, kann sich in einem anderen als ganz schön nützlich herausstellen. Wir erinnern uns: Elles Wissen über Dauerwellen hat ihr am Ende den entscheidenden Hinweis im Gerichtsverfahren geliefert. 

 

 

2. Zieh keine voreiligen Schlüsse

Ganz nach dem Motto "don't judge a book by its cover", weiß auch Elle, dass man Menschen nicht nach ihrem Äußeren beurteilen sollte. Was sie auch selbst stets unter Beweis stellt, denn nur weil Frau blondierte Haare hat und gerne Pink trägt, sollte man sie und ihr Können nicht unterschätzen! 

Don't judge a book by its cover (or a girl by her pink outfit).Giphy

3. Alles ist möglich, wenn du dafür kämpfst

Schließlich hat Elle ihren Platz für das Jurastudium in Harvard nicht einfach so bekommen, sie hat dafür hart gearbeitet, wochenlang gelernt und sich jeder noch so schwierigen Hürde gestellt. Davon könnten wir uns eine Scheibe abschneiden.

4. Nie die Haare nach einer Dauerwelle waschen

Ganz oben auf der Liste der Dinge, die wir von Reese Witherspoon aka Elle Woods gelernt haben, ist wohl, dass nie (aber auch wirklich nie!) die Haare nach der Dauerwelle nass werden sollten.

Never, ever get your hair wet after a perm.Giphy

5. Personen, die dich runterziehen, sind deine Zeit nicht wert

Warner Huntington III ist wohl der Inbegriff des Toxic Boyfriends und auch wenn Elle zunächst noch versucht, ihn zurück zugewinnen, steht am Ende außer Frage, dass sie jemanden braucht, der sie so akzeptiert, wie sie ist und an sie glaubt. 

6. Liebeskummer zu haben ist okay

Dank Natürlich Blond wissen wir: Liebeskummer und Herzschmerz gehören genauso zu einer Trennung wie die Pink zu Elle Woods! Deshalb ist es auch völlig okay, nach dem Breakup erst mal in tiefem Liebeskummer zu versinken, schnulzige Filme zu schauen, ganz viel Schokolade zu essen und den Fernseher anzuschreien. 

It's OK to wallow after a breakup.Giphy

7. Der Hund kann dein BFF sein

Eine der wichtigsten Fragen, die nach einer Trennung geklärt werden müssen, ist wohl, wer den Hund bekommt. Denn der kann sich als dein bester Freund in all dem Drama herraustellen.

Make it clear who gets the dog after a breakup.Giphy

8. Wer zuletzt lacht, lacht am besten

Es ist nie gut, fies zu sein. Und vor allem nicht gegenüber anderen Frauen. Denn nicht nur Mean Girls hat uns gelehrt, dass Karma eben doch eine Zicke ist...

Being a mean girl will ultimately backfire.Giphy

9. Zeige immer, dass du etwas Besonderes bist

Auch wenn wir manchmal lieber nicht auffallen möchten und uns in der Masse des Mainstreams verstecken wollen, ist es nie verkehrt bei Bewerbungen und Jobinterviews auf Individualität zu setzen. Denn gerade in der Arbeitswelt ist Aufzufallen eher ein Pluspunkt – ob mit parfümiertem Papier oder nicht.

10. Du weißt nie, welchen Eindruck du hinterlässt

Diese Weisheit kann man wohl auf zweierlei Arten auslegen. Erstens: Man bekommt keine zweite Chance für den ersten Eindruck, also gebe immer dein Bestes! Und zweitens: Auch wenn du denkst, du hast versagt, hast du vielleicht eine andere Person beeindruckt und inspiriert. So wie Elle ihren Professor, von dem sie dachte, er würde sie hassen. 

You never know who you're impressing. Giphy

11. Sport macht glücklich

Wenn dir mal wieder der innere Schweinehund das Leben schwer macht, dann denk daran: "Gymnastik setzt Endorphine frei, Endorphine machen glücklich und glückliche Menschen erschießen ihre Ehemänner nicht." 

It actually is really important to work out...and not just to stay healthy.Giphy

12. Wahre Liebe kennt keine Grenzen

Dass wir uns nicht mit dem fiesen Boyfriend zufriedengeben sollten, wissen wir von Elle. Doch die viel wichtigere Weisheit in Sachen Liebe haben wir von Paulette und dem UPS Typ gelernt. Nämlich dass die wahre Liebe auch über gebrochene Nasen und Missgeschicke siegt. Hach...

True love knows no bounds.Gip

13. Freundschaft ist manchmal wichtiger, als zu gewinnen

Auch wenn niemand verstehen wollte, warum die Kult-Blondine Brookes Alibi nicht zugeben wollte ("Fettabsaugung"), hat sie uns damit eine wichtige Lehre mitgegeben. Denn manchmal ist es eben wichtiger das Vertrauen einer Person zu bewahren, auch wenn das bedeutet, andere Leute wütend zu machen. 

14. Sei immer du selbst

Wenn es nur eine Sache gibt, die Elle uns gelehrt, dann wohl sich selbst treu zu bleiben. Denn die quirlige Jurastudentin ist am erfolgreichsten, wenn sie eben nicht versucht jemand anderes zu sein. Und das gilt einfach generell im Leben: Wir sind stets am besten, wenn wir wir selbst sind. 

Above all, be true to yourself.Giphy

15. Nicht zu vergessen: Bücken und Hepp!

Last but not least: Der "Bücken und Hepp" Trick. Denn ohne ihn, wäre "Natürlich Blond" nicht das gleiche...

 

Noch mehr News rund um unsere Lieblingsserien und Filme gibt es hier: 

"13 Reasons Why": Netflix bestätigt offiziell eine 3. Staffel! 

Offiziell: "Natürlich Blond" bekommt eine Fortsetzung!

"Big Little Lies": Deshalb solltet ihr die Serie jetzt sehen