Hot Stories

25 Jahre Magnum: Wim Wenders dreht Kurzfilm mit Elyas M'Barek und Rosie Huntington-Whiteley

Von Anna am Dienstag, 20. Mai 2014 um 11:49 Uhr

Hollywoodreifer Kurzfilm: Zum 25-jährigen Jubiläum von Magnum feiern Wim Wenders, Elyas M'Barek und Rosie Huntington-Whiteley Momente voller Genuss und Lebensfreude vor und hinter der Kamera. Alles über den Dreh und was das Topmodel über die schönen Momente des Lebens zu sagen hat, verraten wir Ihnen hier...

Was passiert, wenn ein internationales Topmodel, ein deutscher Schauspieler und ein genialer Regisseur einen Kurzfilm zum 25. Jubiläum von Magnum drehen? Es entsteht eine fantastische Hommage an das Leben! Unter der Regie von Wim Wenders (68) gingen Rosie Huntington-Whiteley (27) und Elyas M'Barek (31) am ersten Maiwochenende auf Entdeckungstour durch Berlin, um Momente, die das Leben zum Genuss machen, zu finden. Die Misson war erfolgreich!

Elyas und Rosie tanzen Tango

„Mit dem Film will Magnum uns daran erinnern, wirklich jeden Moment im Leben zu genießen. Die Zeit vergeht so schnell. Da ist es umso wichtiger, auch mal innezuhalten und die einfachen, alltäglichen Momente der Lebensfreude und des Genusses wahrzunehmen“, schwärmte die 27-Jährige von dem Filmprojekt. Der Höhepunkt des Filmes steht für pure Lebenslust: Elyas M'Barek und Rosie Huntington-Whiteley tanzen Tango mit einer Gruppe Berliner Tangotänzer unter freiem Himmel!

Den Kurzfilm können Sie sich auf YouTube und auf www.feierdenmoment.de ansehen. Der Spot läuft übrigens auch in den deutschen Kinos und alle Geniesser werden dazu aufgefordert, ihre Genussmomente mit dem Hashtag #feierdenmoment online zu teilen.

Hier können Sie sich das Video anschauen: 

 

Happy Birthday, Magnum!