Hot Stories

5 Dinge, die wir von Beyoncé gelernt haben

Von Susan am Freitag, 4. September 2015 um 17:33 Uhr
Heute ist der B-Day aller B-Days - nämlich der Queen B-Day. Beyoncé hat Geburtstag und wir fragen uns, warum eigentlich kein Feiertag ist. Um die Queen gebührend zu ehren, haben wir hier fünf gute Gründe!

Dank Beyoncé (34) wissen wir nicht nur, was auf jeden Fall auf unsere Playlist gehört, sondern auch worauf es wirklich ankommt. Hier sind unsere 5 Dinge, die wir von Queen B gelernt haben.

1. Wir sind total okay so wie wir eben sind - man muss nicht Size Zero haben oder sich morgens um 5 Uhr schon perfekt schminken. Beyoncés entspannte Instagram-Snapshots zeigen: wir sind schön so wie wir sind! 

2. Power Couples können funktionieren! Es muss nicht immer einer zurückstecken - Jay-Z und B sind das Erfolgspaar.

3. Der Bezaubernde-Jeannie-Pferdeschwanz ist zurück - und kann sogar bei einem glamourösen Look funktionieren (siehe oben)!

4. „Who run the world"? Wohl keine bringt uns Girl Power so cool bei wie Queen B.

5. Es gibt nur einen wahren Song für jeden Brautstrauß-Wurf bei der Hochzeit. „All the single ladies, all the single ladies..."

Themen
Queen B,
Dinge die wir gelernt haben