Hot Stories

5 Facts über die Bachelor-Beziehung von Katja & Christian

Von Anna am Mittwoch, 2. April 2014 um 15:27 Uhr
Große Liebe oder große Lüge? Wir haben für Sie fünf Fakten über die umstrittene Bachelor-Beziehung.

Seit dem Bachelor-Finale sorgen Christian Tews (33) und seine Auserwählte Katja Kühne (29) immer wieder für Spekulationen über ihre Liebe. Ist alles nur eine PR-Masche von RTL oder haben sich die beiden wirklich ineinander verliebt?

 

Wir sind der Bachelor-Beziehung mal auf den Grund gegangen und haben fünf Facts über das umstrittene Paar für Sie zusammengestellt.

 

1. Christian hat Katjas Sohn immer noch nicht kennengelernt

 

Warum hat der Bachelor ihren Sprössling noch nie zu Gesicht bekommen? Laut dem Magazin "OK!" soll der kleine Lukas nach der Scheidung seiner Eltern bei seinem Papa leben. Dem Ex-Mann der "Bachelor"-Gewinnerin wurde das Sorgerecht zugesprochen, da der Sohnemann dort ein stabileres soziales Umfeld hätte. Katja räumte allerdings ein, dass ihr Sohn sowohl bei ihr, als auch bei seinem Vater wohne. „Wir teilen uns das flexibel alles ein“, erzählte sie gegenüber dem Magazin. Möglich also, dass Christian immer genau dann zu Besuch war, wenn Lukas bei seinem Papa war. Dabei wäre ein Treffen doch eigentlich ziemlich einfach zu organisieren...

 

2. Katja findet den Bachelor nicht berauschend

 

Nun meldete sich auch Katjas Ex-Freund Dennis Uitz (30) zu Wort und verriet, dass die beiden immer noch ständig in Kontakt wären. Katja soll ihm sogar erzählt haben, dass sie von dem Bachelor gar nicht angetan sei. „Nach dem Besuch Christians bei ihren Eltern gestand mir Katja: ‚Ich finde Christian gar nicht berauschend!‘“, erzählte der Unternehmer. Allerdings waren die 29-Jährige und Uitz gerade mal acht Wochen zusammen. Möchte sich der Millionär aus Wiesbaden vielleicht an seiner Ex rächen?

 

3. „Sie wirkten beim Wiedersehen kühl“

 

Auch Angelina Heger (22) zweifelt an der Echtheit der Bachelor-Beziehung. Gegenüber der "OK!" erzählte die 22-Jährige: „Sie wirkten beim Wiedersehen nicht verliebt, eher kühl.“ Doch die Gefühle der Bachelor-Finalistin wurden auch von Christian verletzt. Daher könnte es sein, dass sie den beiden das Glück einfach nicht gönnt.

 

4. Angelina Heger war bis zum Finale die Favoritin

 

Angelina war immerhin bis zum Finale die geheime Favoritin. Seit der ersten Sendung knisterte es zwischen ihr und dem Bachelor. Sie war auch die erste Kandidatin, die der Rosenkavalier küsste. Bis zum Ende der Staffel wirkten die beiden immer sehr vertraut und knutschten bei fast jedem Date miteinander. Trotzdem erwählte Christian Katja zu seiner Herzdame.

 

5. Christian war ohne seine Auserwählte beim "Echo"

Beim Echo 2014 nahm er Katja allerdings nicht mit, sondern kam in Begleitung seines Bruders. Angeblich wäre sie gerne mitgekommen, musste allerdings für eine Kochsendung vor der Kamera stehen. Könnte möglich sein, denn die 29-Jährige dreht zurzeit tatsächlich unter anderem mit Angelina Heger für "Das perfekte Promi-Dinner“ (VOX).

 

Gegen all die Spekulationen sind Christian und Katja nun in die Offensive gegangen. Während es bisher nie ein Foto des Paares gab, posteten sie gestern (01. April 2014) auf Facebook ihr erstes Pärchen-Selfie.

 

Ob der Liebesbeweis vielleicht auch nur ein Aprilscherz war, bleibt nun abzuwarten...