Hot Stories

73 Fragen an...Victoria Beckham!

Von Claudia am Freitag, 9. Januar 2015 um 11:36 Uhr
Sie wollten schon immer mal wissen, was Victoria Beckham morgens als erstes macht? Oder was sie von ihren Kindern gelernt hat? In der berühmten Interviewreihe „73 Fragen an...", hat die US-Vogue die Designerin in ihrem Flagshipstore in London besucht und einige ziemlich schlagfertige Antworten bekommen.

Wer immer noch glaubt, Victoria Beckham (40) habe keinen Sinn für Humor und wäre auch sonst eher unterkühlt, der sollte sich auf jeden Fall das Video der Vogue Interviewreihe „73 Fragen an..." angucken. In dem Gespräch in ihrem (ziemlich großzügigen) Flagshipstore in London, beantwortet die Designerin so einige intime Fragen. Wussten Sie, dass die 40-Jährige jeden morgen um 6 Uhr aufsteht?

Auf die Frage, was sie von ihren vier Kids gelernt hat, antwortet Victoria: „Im Haus Football spielen." Also das würden wir zu gern sehen! Und die Frage, die sie am meisten nervt ist definitiv, warum sie eigentlich so selten in der Öffentlichkeit lacht. Als Posh dann gefragt wird, warum sie eigentlich nie lacht, antwortet sie lässig, dass sie innerlich lächelt und eine große Verantwortung gegenüber der Modebranche hat. Ziemlich schlagfertig!

Ach ja, irgendwie wussten wir doch schon immer, dass das ehemalige „Spice Girl" eine ziemlich coole Socke ist! Auf unserer Sympathie-Skala steigt Vic in jedem Fall noch einmal um ein paar Punkte nach oben. 

 

Themen
73 Fragen an,
Interviewreihe,
sympatisch,
Flagshipstore,