Hot Stories

Adele trug vier Paar Spanx zu den Grammys

Von GRAZIA am Dienstag, 5. Juni 2012 um 10:45 Uhr

Die einzige rekordverdächtige Zahl, die wir im Bezug auf Adele und die Grammy Verleihung 2012 kannten, war die Sechs. So viele Trophäen räumte die Sängerin ab. Nun offenbarte Adele noch eine Zahl und die hat mit ihrer Unterwäsche zu tun …

Was für ein Klangkörper, dachten alle, als sie Adele bei der diesjährigen Grammy-Verleihung in ihrem figurbetonten Armani-Kleid erblickten. Doch, wie die 24-Jährige nun verriet, hatte sie für diesen Look ein bisschen getrickst – und zwar mit formender Unterwäsche:

„Ich hatte drei oder vier Paar Spanx an diesem Abend an. Eigentlich sollte ich ein anderes Kleid anziehen, doch darin war ein Korsett eingenäht und ich merkte, dass ich darin ohnmächtig werden würde. Deshalb entschied ich mich für die Spanx“, verriet Adele dem Moderator Matt Lauer.

Wie heißt es doch so schön, doppelt - oder besser gesagt - vierfach hält besser. Und so lange Adele nur bei ihren Outfits und nicht bei ihrer Stimme mogelt, ist alles in Ordnung.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!