Hot Stories

Ärger um Ivanka Trump: Ihre Söhne spielen mit Waffen

Von Leonie am Montag, 14. Dezember 2020 um 17:26 Uhr

Ivanka Trump scheint sich viel von ihrem berühmten Vater Donald Trump abgeschaut zu haben – zumindest weiß sie genau, wie man polarisiert. Neueste Bilder ihrer beiden Söhne sorgen jetzt für große Aufregung bei ihren Followern.

Kaum ein Thema ist in den USA so umstritten, wie das Waffengesetz. In dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten gehört der Besitz einer Waffe zum Grundrecht, doch immer wieder landen gefährliche Schusswaffen in den falschen Händen, wodurch nicht selten Menschen verletzt oder getötet werden. Während viele Amerikaner sich immer wieder auf ihr Recht auf Selbstverteidigung berufen, fordern andere hingegen schärfere Gesetze, um schlimme Zwischenfälle wie Massenschießereien zu verhindern. Eine, die sich bei dieser Debatte klar zu positionieren scheint, ist jetzt Ivanka Trump. Obwohl es nicht neu ist, dass Familie Trump immer wieder polarisiert, dürfte die 39-jährige Tochter des US-Präsidenten das Fass für viele ihrer Follower nun zum Überlaufen gebracht haben. Der Grund: Vergangenen Sonntag (13. November) teilte Ivanka bei Instagram einige Schnappschüsse ihre beiden Söhne Theodore und Joseph (4 und 7 Jahre alt) und ihrem Bruder Donald Trump Jr. Darauf zu sehen ist, wie der Sohn des millionenschweren Unternehmers seinen Neffen das Schießen beibringt, auf den Bildern posieren die beiden Kinder unter anderem mit einem Jagdgewehr.

Ivanka Trump bekommt Gegenwind für Waffen-Foto

Während viele Trump-Anhänger das fragwürdige Posting befürworten, hagelt es für Ivanka Trump auch eine Menge Kritik: "Egal, wie sehr ich Ivanka mag, gefallen mir Kinder in der Nähe von Waffen überhaupt nicht", schreibt beispielsweise ein User. Weitere schließen sich an, wie Kommentare wie "Das ist so krank!", "Widerlich! Kinder und Waffen sind ein No-Go" oder "Einem Kind etwas beizubringen, das dazu dient, zu töten und Leid anzurichten … was für schreckliche Eltern", zeigen. Bei der 39-Jährigen scheinen diese Negativ-Kommentare wenig Wirkung zu zeigen, bislang hat sie die Bilder schließlich noch nicht von ihrem Account entfernt. Vielleicht hat sich die Tochter des umstrittensten US-Präsidenten aller Zeiten aber auch einfach schon lange an den ständigen Gegenwind gewöhnt …

Mehr zu den Trumps liest du hier:

Themen