Hot Stories

Aha, darum steckt Miley Cyrus also immer ihre Zunge raus!

Von Arzu am Freitag, 20. Dezember 2013 um 09:23 Uhr

Endlich ist das Geheimnis gelüftet - Miley Cyrus hat den Grund verraten, warum sie ständig ihre Zunge raussteckt.

Spätestens seit den MTV Video Music Awards 2013 fragte man sich, warum man Miley Cyrus auf Fotos immer nur dabei erwischte, wie sie ihre Zunge herausstreckt. Ob auf Konzerten, Fotoshootings, Musikvideos, die "Zunge" wurde zu ihrem Markenzeichen.

Was als Begleiterscheinung ihres radikalen Image-Wandels gewertet wurde, scheint in Wahrheit aber eigentlich nur Unsicherheit zu sein. In der amerikanischen Talkshow "The View" verriet die 21-jährige Sängerin, dass sie nicht wisse, wie sie lachen soll: 

„Es ist mir peinlich, für Bilder zu posieren. Das ist wirklich wahr. Es ist mir so unangenehm, weil die Leute Bilder von mir machen und ich einfach nicht weiß, wie ich - ich weiß nicht, wie ich lächeln soll. Und dann fühle ich mich schlecht und strecke einfach meine Zunge heraus, weil ich nicht weiß, was ich sonst tun soll".

Ihre Unsicherheit versuche sie aber zu vermeiden, in dem sie gezielt ignoriere, was andere über sie schreiben: „Ich vermeide es, mich selbst zu googlen. Du glaubst gar nicht, wie viel glücklicher ich bin, seit ich damit aufgehört habe".

Ihre Taktik scheint aufzugehen. Miley Cyrus gehörte 2013 zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Inzwischen wird sie sogar als Favoritin für den Posten als Jurorin in der berühmten amerikanischen Casting-Show "X Factor" gehandelt.
 

Damit würde Miley zur Abwechslung mal nicht selbst beurteilt werden, sondern andere nach ihrem Können bewerten.

Themen
Zunge