Hot Stories

Andrej Mangold & Jenny Lange: Ist das der Grund für die Trennung?

Von Leonie am Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 12:19 Uhr

Während ihrer "Sommerhaus der Stars"-Teilnahme zeigten sich Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange noch als unzertrennliches Paar, doch nur wenige Wochen nach den Dreharbeiten zu dem Reality-Format gaben die beiden plötzlich ihre Trennung bekannt. Jetzt soll ein Freund der beiden die Gründe verraten haben.

Vielen Zuschauern der zehnten Staffel von "Der Bachelor" war schnell klar, dass die Chemie zwischen Andrej Mangold und Kandidatin Jennifer Lange stimmt. Im Finale kam es dann, wie es kommen musste und der ehemalige Profi-Basketballer überreichte der Sport- und Gesundheitsmanagerin die letzte Rose. Seither kannte man die beiden nur gemeinsam, regelmäßig gaben die beiden bei Instagram und Co. Einblicke in ihr Leben als glückliches Paar. Damit gehörten sie zu den wenigen Paaren, die auch nach einer Datingshow zusammen blieben, doch ihre Teilnahme am RTL-Format "Das Sommerhaus der Stars" im Sommer 2020 veränderte zwischen den beiden offenbar alles. Weil die Bachelor-Zweitplatzierte Eva Benetatou ebenfalls an der Realityshow teilnahm, kam es während der Dreharbeiten immer wieder zu Konflikten. Viele Zuschauer empfanden das Verhalten von Andrej und Jennifer gegenüber Eva als Mobbing, weshalb sich die beiden viel Kritik gefallen lassen mussten. Auch einige Kooperationspartner verlor das Paar aufgrund der Negativschlagzeilen.

Warum haben sich Andrej Mangold und Jennifer Lange getrennt?

Im Herbst 2020 verdichteten sich schließlich die Hinweise dafür, dass sich Andrej Mangold und Jennifer Lange nach anderthalb Jahren Beziehung getrennt haben könnten und genau diese Befürchtung bestätigten die beiden Mitte November dann schließlich selbst via Social Media: "Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen", schrieb die 27-Jährige in ihrer Story. Über die Gründe wollten sich die beiden bislang nicht äußern, dafür aber ein guter Freund des Bachelor-Paares. Der will im Interview mit "Closer" verraten haben, warum die Liebe von Andrej und Jenny nicht von Dauer war: "Die beiden haben sich auseinandergelebt. Wegen Corona wurde ihr aufregendes Leben auf Eis gelegt und sie mussten plötzlich im Alltag miteinander klarkommen." Zudem hätten die beiden TV-Darsteller völlig unterschiedliche Pläne für die Zukunft gehabt. Während sich der 33-Jährige eine eigene Familie und Kinder gewünscht hätte, soll Jennifer Lange an einer Karriere als Model gearbeitet haben und sei dementsprechend noch nicht bereit für ein Baby gewesen, heißt es. Offenbar konnten die Liebe des Bachelor-Paares den Differenzen nicht länger standhalten. In den letzten Tagen wurde allerdings vermehrt darüber spekuliert, ob Andrej Mangold und Jennifer Lange es nicht vielleicht doch noch einmal miteinander versuchen. Zu wünschen wäre es den beiden!

Diese Hot Stories darfst du nicht verpassen:

Du suchst noch das richtige Outfit für die Feiertage?
Hier kommen die schönsten Christmas-Styles für Weihnachten im kleinen Kreis!

Themen