Hot Stories

Angela Merkels heimlicher Plan: Lockdown ohne Ende?

Von Jenny am Mittwoch, 24. Februar 2021 um 09:25 Uhr

Wie es nach der kommenden Bund-Länder-Schalte mit dem Lockdown weitergehen wird? Wir verraten, was der heimliche Plan der Kanzlerin beinhaltet.

Noch am vergangenen Montag hieß es überraschend aus dem Munde der Kanzlerin, dass es eine mehrstufige Öffnungsstrategie brauche, welche die Sehnsucht der Bevölkerung nach Lockerungen bediene. Für viele Wirtschaftsbranchen einen Silberstreifen am Horizont, der auf baldige Öffnungen hoffen lässt. Angesicht der stagnierenden Fallzahlen, einer in den vergangenen Tagen schwankenden Inzidenz und der drohenden Gefahr eines explodierenden Infektionsgeschehens aufgrund der sich ausbreitenden Mutationen scheint der neue Kurs der sonst vorsichtigen Kanzlerin jedoch verwunderlich. Doch deutet das, was Angela Merkel nun am vergangenen Dienstag bei einer Sitzung der Unionsfraktion von sich gab, viel mehr darauf hin, dass sie ihrem strikten Plan treu bleibt und der Lockdown vorerst kein Ende nimmt. Wir wissen, was der heimliche Plan der CDU-Politikerin beinhaltet.

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen: 

Angela Merkels heimlicher Plan: Lockdown ohne Ende?

Für die Öffnungsstrategie der Kanzlerin wie auch den weiteren Lockdown, der erst bei der stabilen Unterschreitung einer Inzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohnern gelockert werden soll, sei der Kanzlerin wichtig, "dass wir jetzt nicht in eine Wellenbewegung kommen wollen", wie die Bild-Zeitung erfahren haben will. Ihre Strategie sei deshalb nicht, "dass wir aufmachen und kurze Zeit später wieder zumachen", zitiert das Blatt die Kanzlerin weiter. Man erarbeite "einen Pfad bis in den Sommer hinein", denn dann sehe man "die Wirkung des Impfens". Die Warnung der Kanzlerin und damit auf die Begründung für weiter anhaltende Maßnahmen, die vermutlich kommen werden, da der Inzidenzwert derzeit mit 59,3 noch deutlich höher als verlangt ist, gegenüber den Unionsabgeordnete war laut Bild-Zeitung außerdem eindeutig: "Die Tatsache, dass wir jetzt eine dritte Welle haben, können wir nicht wegdefinieren." Wann endlich wieder der normale Alltag einkehrt und der Lockdown sein Ende findet, bleibt damit weiterhin nicht absehbar.

© Getty Images

Hier findet ihr weitere News: