Hot Stories

Angelina Jolie & Brad Pitt: Sie adoptieren noch ein Kind

Von Milena am Dienstag, 10. Februar 2015 um 16:04 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich dafür entschieden ein weiteres Kind zu adoptieren. Dieses mal den kleinen Moussa aus Syrien. 

So langsam wird es ganz schön voll im Hause Brangelina, denn es ist das siebte Kind in Planung. Neben drei leiblichen Kindern, haben Angelina Jolie (39) und Brad Pit (51) bereits drei Kinder adoptiert. Nun hat Angelina auf ihrer Syrien-Reise wohl eine ganz besondere Beziehung zu einem weiteren Kind aufgebaut, das sie und Brad nun auch adoptieren werden. Ihre Kinder Maddox (13), Pax (11), Zahara (10), Shiloh (8), Vivienne Marcheline (6) und Knox Leon (6) werden sich sicher über ein weiteres Geschwisterchen freuen.

Willkommen Moussa!

Der zweijährige Moussa aus Syrien wird nun zum neuen Familienmitglied der Großfamilie. Angelina lernte den Kleinen auf ihrer Reise durch die Kriegsgebiet des mittleren Ostens kennen und ein Vertrauter berichtete: „Angelina hat durch einen Dolmetscher von ihm gehört und war von seiner Geschichte sichtlich berührt. Moussa strahlte über das ganze Gesicht, als er sah, dass sie sich die Tränen aus den Augen wischte und kam zu ihr, um sie zu umarmen. Es war ein sehr emotionaler Moment und plötzlich lachten und lächelten alle Anwesenden. Sie hat ihn auf die Stirn geküsst und für den Rest des Tages waren sie quasi unzertrennlich." 

„Ein neues Level des Leids"

Angelina bereiste den mittleren Osten nun schon des Öfteren und brachte einen Artikel unter dem Namen „Ein neues Level des Leids" heraus, in dem sie ihre Erfahrungen und die Dimension des Leids, vor allem im Irak, auf Papier gebracht hat. Sicherlich spielen diese Erfahrungen auch eine große Rolle bei der Entscheidung ein weiteres Kind zu adoptieren.

Themen
siebtes kind,
großfamilie