Hot Stories

Angelina Jolie: Kehrt sie der Schauspielkarriere den Rücken zu?

Von Valentina am Sonntag, 23. November 2014 um 08:50 Uhr
In einem Interview verriet Angelina Jolie wieso sie vielleicht schon bald nicht mehr vor der Kamera zu sehen sein wird.

Derzeit feiert Angelina Jolie (39) in Australien die Premiere ihres neuen Films „Unbroken“, der am 22 Januar 2015 in Deutschland startet. Bei dem Weltkriegsdrama, das die Geschichte des US-Olympiateilnehmers Louis Zamperini erzählt, führte Angelina Regie. Und genau dafür schlägt ihr Herz!

In einem Interview verriet sie, wieso sie ihre Schauspielkarriere schon bald am Ende sieht: "Ich liebe es, Regie zu führen. Ich bin viel glücklicher, wenn ich das tue", sagte sie. Diese Arbeit sei viel erfüllender, als vor der Kamera zu stehen. "Ich habe mich nie wohl als Schauspielerin gefühlt. Ich habe es nie geliebt, vor der Kamera zu stehen.", sagte sie weiter.

Erste Erfahrungen hinter der Kamera konnte sie bereits für den Film „In the Land of Blood and Honey“ sammeln, hier schrieb sie nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch Regie.

Wie es jetzt weiter geht? In einem Interview verriet sie ausserdem, dass sie noch in einigen Filmen zu sehen sein wird. Derzeit arbeitet Angelina an dem romantischen Drama "By The Sea", in dem auch ihr Mann Brad Pitt (50) zu sehen sein wird. Super! Immerhin ist es schon lange her, als wir die Beiden zusammen auf der Leinwand gesehen haben.

Wir erinnern uns: Damals hat sich das Paar bei den Dreharbeiten zu "Mr. and Mrs. Smith" kennen und lieben gelernt!