Hot Stories

Angelina Jolie: Von der Queen geadelt

Von Anna am Montag, 16. Juni 2014 um 09:48 Uhr

Was für eine Ehre! Angelina Jolie bekam vergangenen Freitag von der Queen einen Ehrentitel verliehen. Und aufgepasst! In Zukunft wird die Schauspielerin ganz vornehm "Dame" genannt..

Nennen Sie Angelina Jolie (39) nur noch Dame! Denn der 39-Jährigen ist am vergangenen Freitag (13. Juni 2014) in London während des Gipfels gegen sexuelle Gewalt in Konflikten eine ganz besondere Ehre zuteil geworden: Sie wurde von Königin Elizabeth II. geadelt. Die Queen ehrte Angelina für ihren Einsatz gegen sexuelle Gewalt und den Gebrauch von Vergewaltigungen als Kriegswaffe und ernannte sie zum Honorary Dame Commander.

Für die "Maleficent"-Schauspielerin hat dieser Ehrentitel eine ganz besondere Bedeutung – als UN-Sonderbotschafterin setzt sie sich seit Jahren gegen sexuelle Gewalt in Konflikten ein. „Eine Ehrung zu erhalten, die mit der Außenpolitik verbunden ist, bedeutet mir sehr viel. Die Arbeit für PSVI und mit den Überlebenden solcher Vergewaltigungen ist eine Ehre für sich. Ich weiß, dass es wohl ein Leben lang dauern wird, bis wir unsere Ziele erreichen, und ich werde mich mein Leben lang dafür engagieren“, bedankte sich Angie.

Vor Kurzem kündigte Angelina Jolie bereits an, in Zukunft weniger vor der Kamera zu stehen, um sich mehr ihrer humanitären Arbeit zu widmen. Was für eine Frau, ähm, Dame!

Themen
Ehrentitel,
Königin,
Dame,
geadelt,
Ehre