Hot Stories

Angelina und Brad frisch verliebt in Australien

Von Arzu am Mittwoch, 5. Februar 2014 um 10:15 Uhr
Immer wieder gibt es Gerüchte um Streit und Trennungen, doch Angelina Jolie (38) und Brad Pitt (50) lächeln diese gekonnt weg. Nun zeigten sie sich, so als wären sie frisch verliebt, in Australien.

Frisch verliebt und aufgeregt, wie beim ersten Date, zeigten sich Angelina Jolie und Brad Pitt am Dienstag (4. Februar 2014) in Australien. Am Abend nahm sich das Paar eine kleine Auszeit und besuchte ohne die gemeinsamen sechs Kinder das Frischrestaurant "Shipwreck Bar & Grill" in Airlie Beach an der Ostküste. Berichten zufolge feierten sie dort den Abschluss der Dreharbeiten von Angelinas neuestem Film "Unbroken", bei dem sie erneut Regie führte.

Dabei fiel sofort auf: Das Schauspieler-Paar wirkte glücklich wie nie. Obwohl die beiden in letzter Zeit auf komplett verschiedenen Kontinenten lebten und arbeiteten, nahm sich Brad regelmäßig Zeit um Angelina und die Kinder in Australien zu besuchen. Die kurzen Phasen der Zweisamkeit schienen den beiden gut getan zu haben: Der 50-jährige ließ die Hand seiner Frau keine Sekunde los, auch nicht, als die beiden sich Zeit nahmen, ihre wartenden Fans zu begrüßen. Immer wieder schaute sich das Hollywood-Paar verliebt an und lächelte sich zu. Wie schön!

Grund zur Freude haben die beiden allemal: Angelina hat den Drehstress nun hinter sich und auch Brad ist mit den Aufnahmen zu seinem neuesten Film "Fury" durch. Das bedeutet: Mehr gemeinsame Zeit mit den Kindern! Freuen darf sich das Paar außerdem auf die Oscar-Verleihung, die am 02. März 2014 in Los Angeles stattfindet. Dort hat der Schauspieler mit dem Sklaven-Drama "12 Years a Slave" gute Chancen auf eine Auszeichnung.

Bis dahin werden die beiden wohl einfach die gemeinsame Zeit mit der Familie genießen...