Hot Stories

Ashton Kutcher: Er lüftet das Geheimnis um ihren Babynamen!

Von Laura am Donnerstag, 30. Oktober 2014 um 09:16 Uhr

Ashton Kutcher kann sein Glück, selbst einen Monat nach der Geburt von Töchterchen Wyatt Isabelle, kaum fassen. In der US-Talkshow „Conan" hatte der frisch gebackene Papa zur Abwechslung mal keinen flotten Spruch auf den Lippen, sondern verzauberte uns mit einer zuckersüßen Liebeserklärung an das Baby.

„Sobald dieses Kind geboren war, wollte ich meine Eltern anrufen und mich entschuldigen, weil ich nie gewusst habe wie sehr sie mich lieben!" Hach, unsere Herzen hat Ashton Kutcher (36) mit diesen Worten schon einmal zum Schmelzen gebracht!

In der US-Talkshow sprach Daddy Kutcher erstmals über Töchterchen Wyatt Isabelle und verriet sogar, wie er und Mila Kunis (31) zu ihrem etwas ungewöhnlichen Namen kamen. Denn die Geschichte dahinter ist noch viel ungewöhnlicher! Bei einem Spiel der „Lakers" begannen Mila und Ashton ganz spontan über den möglichen Namen des gemeinsamen Babys nachzudenken.

Eine dumme Idee

Und Ashton Kutcher wäre nicht Ashton Kutcher, wenn er die Angelegenheit nicht auf die Schippe nehmen würde. So begann er alles aufzuzählen, was er sah: Schild, Wand, Tür, bis Mila ihn stoppte. Doch einen hatte er noch! „Ich habe eine richtig dumme Idee: Wie wär’s mit Wyatt?" Wyatt Isabelle ist mittlerweile einen Monat alt und noch bereuen seine Eltern nicht, die Namenswahl derart auf die leichte Schulter genommen zu haben.

Ob Wyatt Isabelle wohl mal ein Lakers-Fan wird?