Hot Stories

Ashton Kutcher: Seine Ex-Freundin wurde ermordet!

Von laura.sodano am Samstag, 24. Januar 2015 um 18:00 Uhr
Es klingt fast wie ein waschechter Hollywood-Thriller. Doch Ashton Kutcher hat es tatsächlich erlebt: Vor knapp 14 Jahren wurde seine damalige Freundin brutal ermordet. Nun soll er angeblich vor Gericht gegen den mutmaßlichen Täter aussagen.

Ashton Kutcher (36) ist ein Sunnyboy und absoluter Frauenschwarm. Doch nur die wenigsten wissen wohl, dass sich hinter dem smarten Lächeln eine ziemlich erschreckende Geschichte verbirgt. Vor 14 Jahren wurde seine damalige Freundin Ashley Ellerin (†22) brutal in ihrer eigenen Wohnung ermordet. Unter der Dusche habe der Mörder sie überfallen und u.a. mit 47 Messerstichen getötet. Diese Geschichte könnte wohl auch Hollywood kaum grausiger schreiben. 

In den kommenden Monaten soll nun endlich der Prozess gegen Michael Thomas Gargiulo beginnen, der neben Ashley noch drei weitere Frauen getötet haben soll. Seine Schuld ist inzwischen durch eine DNA-Analyse bewiesen.

Ashton Kutcher holt die Vergangenheit nun noch einmal ein. Er wird angeblich vor Gericht aussagen müssen. Damals war er nämlich – ohne es zu wissen – der erste am Tatort gewesen. Wie er bei der Polizei angab, dachte er seine damalige Freundin sei sauer auf ihn, weil er ein Date verpasst habe. Die Blutspuren, die er damals durch das Fenster in ihrem Zimmer sehen konnte, habe er für Rotwein gehalten. Als nach mehrmaligem Klingeln niemand öffnete, sei er wieder gefahren, da er davon ausging, Ashley wäre ohne ihn ausgegangen. Erst der Mitbewohner fand die Leiche am nächsten Morgen. 

Dieser Fall lässt uns vor Gruseln wirklich die Nackenhaare zu Berge stehen!!!