Hot Stories

Ashton & Rihannas Date bereitet Demi Moore Bauchschmerzen

Von GRAZIA am Mittwoch, 28. März 2012 um 13:05 Uhr

Nachdem Sängerin Rihanna, Demi Moores Noch-Ehemann Ashton Kutcher einen Überraschungsbesuch abstattete, berichten nun Freunde der instabilen Schauspielerin, dass sich ihr Zustand verschlechtert haben soll. Sie hat Bauchschmerzen - die ganze Aufregung ist Demi Moore im wahrsten Sinne des Wortes auf den Magen geschlagen.

Wir müssen zugeben, etwas komisch war uns schon zu Mute, als Sängerin Rihanna mitten in der Nacht bei Ashton Kutcher reinschneite. Wie muss es dann bloß Noch-Ehefrau Demi Moore ergangen sein?

Ihr Kummer über das Ehe-Aus durch Ashtons Seitensprung setzte ihr übel zu. Erst vor einem Monat hat sie die Entzugsklinik, in die sie sich aus Erschöpfung selbst eingewiesen hat, verlassen.

Und jetzt das:

Nach einigen unbedeutenden Gesichtern datet ihr Verflossener jetzt ausgerechnet die freizügige SM-Sängerin Rihanna.

Und Demi? Die versucht krampfhaft jedes Detail über die Beziehung der beiden in Erfahrung zu bringen.

Freunde äußern sich weiterhin besorgt über den Zustand der Schauspielerin. Ein weiterer Insider sagte gegenüber der Daily Mail, wie verletzt und erniedrigt sie sich fühle, dass Ashton nach dem Aus sofort wieder eine nach der anderen date.

Demis Gefühle scheinen sie nicht zu trügen, denn an der ganzen Ashton-Rihanna Sache muss etwas dran sein. Die Sängerin wurde beim Betreten eines Flugzeugs mit deutlich gesenkten Haupt beobachtet.

Man muss kein Psychologe sein, um zu wissen, dass es hierbei nur um ein schlechtes Gewissen handeln könnte ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!