Hot Stories

Auf Einladung von Merkel: Ivanka Trump kommt nach Deutschland!

Von Martyna am Dienstag, 28. März 2017 um 14:25 Uhr

Amerikas First Daughter Ivanka Trump wurde von Kanzlerin Angela Merkel, im Rahmen des Woman20-Gipfels, nach Deutschland eingeladen.  

Bis wir US-Präsident Donald Trump zum G20-Gipfel Anfang Juli bei uns in Deutschland "begrüßen" dürfen, dauert es noch ein paar Monate. Die Wartezeit versüßt uns seine Tochter Ivanka, die von Bundeskanzlerin Merkel höchstpersönlich nach Berlin eingeladen wurde, um am Women20-Treffens teilzunehmen, eine Veranstaltung des G20-Gipfels im Juli.

Women20 in Berlin 

Der Frauengipfel lädt Ende April in die Hauptstadt und fokussiert sich darauf, "die wirtschaftliche Stärkung von Frauen" zu einem Hauptziel des G20-Prozesses werden zu lassen. Heißt: Weibliche Fürhungspersonen sollen sich verstärkt einbringen, nicht nur während der G20-Verhandlungen, auch danach. Das Hauptaugenmerk der in Berlin stattfindenden Veranstaltung, liegt darauf, "eine Arbeitsgruppe für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen aufzustellen."

Die mächtige Ivanka Trump

Ivanka Trump sprach schon während des Wahlkampfes ihres Vaters über die Weiterentwicklung von Geschäftsbeziehungen und organisierte bereits, auf Merkels Wunsch hin, ein Meeting zwischen deutschen und amerikanischen Business-Vertretern während des Washington-Besuches der Kanzlerin im März. Nach diesem, wie Donald Trump sagte, sehr erfolgreichen Termin, twitterte der Republikaner, dass Deutschland der NATO und seinen Mitgliedsstaaten noch "unsummen Geld" schulden würde…

Ob Ivanka dieses Thema und damit Papa Trumps Agenda wieder puschen oder sich die Präsidententochter auf die Thematik des W20-Treffens konzentrieren wird? Wir sind gespannt wie Ivanka, die für viele mittlerweile als eine der mächtigsten Frauen der Welt gesehen wird, unsere Hauptstadt finden wird…