Hot Stories

Autounfall! Kim Kardashian & North West: So haben sie den Crash überstanden

Von Claudia am Montag, 23. Februar 2015 um 11:48 Uhr
Oh je! Kim Kardashian, North West, Kylie Jenner und Khloe Kardashian wurden in einen Unfall verwickelt. Angeblich soll das schlechte Wetter Schuld an dem Crash gewesen sein.

Das ist gerade noch mal gut gegangen! Als Kim Kardashian (34) zusammen mit Baby North West und ihren Schwestern Kylie Jenner (17) und Khloe Kardashian (30) vor wenigen Tagen auf einer vereisten Straße in Montana unerwegs war, geriet ihr Wagen auf die Gegenspur. 

Sie gerieten auf die Gegenfahrbahn

Doch wie konnte es so weit kommen? Angeblich schleuderte ein ihnen entgegen kommender Truck Schnee auf die Windschutzscheibe, sodass die vier nichts mehr sehen konnten. Khloe, die am Steuer saß, verlor die Kontrolle über den Wagen und lenkte diesen auf die Gegenfahrbahn. Kurze Zeit später landeten sie dann im Straßengraben. Puh, das hätte tatsächlich böse ausgehen können! 

Doch zum Glück wurde niemand verletzt. Nach dem Unfall postete Kim ein Bild des Unfallortes auf Instagram und schrieb dazu: „Danke Gott, dass du auf uns aufgepasst hast und dafür gesorgt hast, dass uns nichts passiert." Inzwischen hat die 34-Jährige das Bild allerdings schon wieder entfernt. 

Die Unfallserie im Hause Kardashian/Jenner scheint noch anzuhalten. Erst vor zwei Wochen war Kims Stiefvater Bruce Jenner (65) in einen Autounfall verwickelt worden, der für alle Beteiligten weniger glücklich ausging. Nach einem Zusammenprall mehrerer Autos starb eine Nachbarin des Reality-TV-Stars. Die Ermittlungen in diesem Fall sind zwar noch nicht abgeschlossen, dennoch scheint Bruce keine Schuld an dem Unfall zu haben. 

In nächster Zeit sollten alle auf jeden Fall noch viiiel vorsichtiger fahren!