Hot Stories

Autsch! Kelly Osbourne hat sich den Kopf tätowieren lassen

Von Claudia am Montag, 30. Juni 2014 um 09:36 Uhr
Klar, inzwischen gibt es kaum eine Stelle am Körper, die nicht schon tätowiert wurde und eigentlich kann uns inzwischen auch nichts mehr schocken. Doch das neue Tattoo von Kelly Osbourne (29) lässt uns dann doch zusammenzucken - autsch!

Sie möchten sich tätowieren lassen? Denken dabei an etwas Kleines auf dem Arm oder der Schulter? Moment, wir haben eine viel bessere Idee! Machen Sie es doch wie Kelly Osbourne und lassen sich das Tattoo auf dem Kopf stechen. 

Der 29-Jährigen war es jetzt offenbar zu langweilig, schon wieder eine der üblichen Stellen zu wählen. Deshalb hat sie sich dafür entschieden, ihren rasierten Kopf zeichnen zu lassen. 

Bei Instagram postete die Musikerin Bilder von ihrem Besuch im Tattoo-Studio. Ihre rechte Kopfhälfte ziert nun das Wort: Stories. Puh, das sieht ziemlich schmerzhaft aus!

Doch wenn man etwas länger darüber nachdenkt, handelt es sich doch eigentlich um eine ziemlich perfekte Stelle. Zuletzt ließ sich Kelly viele ihrer Tattoos wieder weglasern, da diese aus ihrer rebellischen Teenager-Phase stammten - und jetzt nicht mehr zu ihr passen.

Sollte sie jetzt also genug von ihrem Kopf-Tattoo haben, kann sie sich - ganz praktisch - einfach die Haare wachsen lassen...