Hot Stories

Auweia! Miley Cyrus lästert über Taylor Swift

Von laura.sodano am Sonntag, 9. August 2015 um 14:00 Uhr
Oh oh! Steht da etwa für Taylor Swift der nächste Zoff ins Haus? Nach dem Twitter-Fight mit Nicki Minaj, schießt nun Miley Cyrus gegen die Pop-Sängerin.

Autsch, ob Taylor Swift (25) sich das wohl gefallen lässt? In einem Interview mit der Zeitschrift Marie Claire lästerte jetzt nämlich Musiker-Kollegin Miley Cyrus (22) ziemlich heftig über die Pop-Sängerin.

Sie könne nicht verstehen, dass Taylor von allen als Teenie-Vorbild angesehen werde, während sie selbst für ihre Freizügigkeit verurteilt werde. Das sei scheinheilig.

Miley spielt dabei vor allem auf Taylor Swifts aktuellen Hit „Bad Blood“ an, in dem sie sich nicht nur mit Freundin Selena Gomez (23) einen ziemlich heftigen Fight liefert, sondern sich auch munter mit ihrem Girls-Squad und Waffen präsentiert.

„Diese Gewalt-Rache-Sache verstehe ich nicht. Das soll ein gutes Vorbild sein?“ Und ich bin ein schlechtes Vorbild, weil ich meine Brüste zeige? Ich weiß nicht, wie Brüste schlimmer sein können als Gewehre", wundert sich Miley im Interview und hat damit zugegebenermaßen nicht ganz unrecht.

Wir sind jedenfalls gespannt, wie Taylor Swift auf diese Aussage reagieren lässt. Bereits der Twitter-Fight mit Nicki Minaj (32) hat ja gezeigt, dass die 25-Jährige solche Anschuldigungen nicht lange auf sich sitzen lässt. 

Bei all der schlechten Stimmung möchten wir im Moment aber bestimmt nicht in Taylors Haut stecken. 
Themen
Zickenalarm,
Zicken-Krieg