Hot Stories

Awww! Lukas Podolski macht Liebeserklärung an seinen Sohn

Von Claudia am Mittwoch, 16. Juli 2014 um 12:18 Uhr
Er ist einer unserer Helden - Lukas Podolski hat uns zusammen mit der deutschen Nationalmannschaft zum Sieger der Weltmeisterschaft 2014 gekickt. Auf diesen Erfolg ist der Fussballer natürlich unglaublich stolz. Doch es gibt eine Sache in seinem Leben, die ihn noch wesentlich glücklicher macht!

Nichts kommt zwischen die Liebe eines Vaters und seines Sohnes - selbst wenn es ein WM-Pokal ist, der natürlich derzeit nicht nur die Nationalmannschaft, sondern auch ganz Deutschland jubeln lässt.

Das machte Papa Lukas Podolski jetzt auf seinem Facebook-Profil deutlich. Dort postete er ein Foto, auf dem er oberkörperfrei (nicht schlecht!) die Trophäe in der Hand hält. Nicht zu übersehen ist natürlich das Tattoo auf seiner linken Brust, das seinen Sohn Louis zeigt. Ziemlich cooler Dad! Doch es wird noch viiiel cooler! 

Zu dem Bild schreibt der 29-Jährige: „Bin stolz auf den WM-Pokal. Aber das Wertvollste trag ich auf der Brust - und im Herzen. Papa und Sohn, beide sind Champions!!" Awww, wie niedlich! Von der tollen Liebeserklärung wird der Kleine sicher noch lange erzählen...

Und Lukas bringt nicht nur mit diesem Post die Herzen zum Schmelzen. Nach dem großen Finale gegen Argentinien nahm sich der Weltmeister übrigens noch Zeit, um im leeren Maracanã Stadion mit Louis ein paar Bälle zu kicken.

Wow! Dafür bekommt er von uns auch gleich noch den Daddy-Pokal!

Themen
Lukas Podolski,
Louis,
Post,
Papa